Heft 9 Schriftenreihe: 1971 - 2011. 40 Jahre Gemeinde Brechen. 40 Ereignisse in 40 Jahren.

Die drei Ortsteile der Gemeinde Brechen können auf eine lange Geschichte zurückblicken. Nieder- und Oberbrechen wurden erstmals 772 in einer Schenkungsurkunde des Klosters Lorsch erwähnt. Werschau taucht in den Annalen im Jahr 1235 auf.
Im Zuge der Gebietsreform in den 1970er Jahren wurden die drei Ortsteile zur Gemeinde Brechen zusammengeschlossen. Seitdem hat sich viel ereignet.
In diesem Heft der Schriftenreihe des Archivkreises Brechen blicken wir auf 40 ausgewählte Ereignisse aus den letzten 40 Jahren zurück. Darunter sind bedeutende Baumaßnahmen, aber auch viele andere Aktivitäten, die dem Redaktionsteam bedeutsam erschienen oder die mit dazu beigetragen haben, dass unsere Gemeinde heute lebens- und liebenswert ist.
Das Heft ist zum Preis von 3,00 € im Brechener Rathaus, Marktstr. 1 zu erwerben.
Quelle: Arbeitskreis Historisches Brechen, UJ, 08.10.2021

 

zurück