Letzte Aktualisierung der Datenbank: 01.06.2024; 31.619 Datensätze

Suche über alle Felder   
Ereignis
behandelter Ort
behandelte Örtlichkeit
behandelte Institution
behandelte Person
Themenfeld
Deskriptor
Ereignisdatum
  bis  
Nur Highlights suchen
Genaue Datumssuche
Ergebnisse anzeigen:  

Erweiterte Suche anzeigen

Suchanfrage löschen



Angezeigte Chronik Einträge (20) von insgesamt (20):

   Hilfestellung zum Umgang mit der CSV-Funktion


Aufwärts / Abwärts
Datum Ereignis Eintrag

01.10.1904

Der Werschauer Lehrer Bermbach wird auf eigenen Wunsch an die katholische Schule in Herborn, Westerwald, versetzt; Nachfolger wird Lehrer Kaspar Wolf, bisher in Bremtal tätig. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


;


Schule (W)

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Bermbach, Philipp (Lehrer in W: 1894-1904)

;


Wolf, Kaspar (Lehrer in W: 1904-1934)

;


Lehrer

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

09.1 Schule - Lehrer

;

Lehrer in Werschau

;

Schulchronik Werschau; Aus der Geschichte von Werschau, Gensicke (1985), S. 22

;


11.10.1904

Lehrer Kaspar Wolf von Bremthal hält erstmals in Werschau Unterricht. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


;


Schule (W)

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Wolf, Kaspar (Lehrer in W: 1904-1934)

;


Lehrer

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

09.1 Schule - Lehrer

;

Lehrer in Werschau
Wolf, Kaspar

;

Schulchronik Werschau

;


20.06.1914 - 21.06.1914

Männergesangverein Frohsinn Werschau: Feier des 25-jährigen Bestehens mit zahlreichen Vereinen aus dem "Goldenen Grund"; zur Vermeidung einer Überschneidung mit dem Fest wird eine ursprünglich angesetzte Mission von drei Franziskanerpatres abgesagt. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


Niederbrechen

;


;


Männergesangverein Frohsinn 1889 Werschau

;


Krieger- und Militärverein Niederbrechen

;


Concordia Niederbrechen 1902 e.V.

;


Frohsinn 1912 e.V. Niederbrechen

;


Männergesangverein Eintracht 1867 e.V. Oberbrechen

;


Turnverein e.V. 1901 Niederbrechen

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Wolf, Kaspar (Lehrer in W: 1904-1934)

;


Verein - Musik

;


Vereinsjubiläum

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.2 Gruppierungen - Musik-Vereine

;

25 Jahre Männergesangverein Frohsinn Werschau

;

Chronik Männergesangverein Frohsinn Werschau; Pfarrchronik Werschau

;

> ausführlichere Ereignisbeschreibung

Teilnehmer: Cäcilia Dietkirchen, Cäcilia Lindenholzhausen, Eintracht Dehrn, Eintracht Ennerich, Eintracht Weyer, Fidelio Eschhofen, Germania Dauborn, Germania Kirberg, Harmonie Lindenholzhausen, Harmonie Münster, Kriegerverein Nauheim, Kriegerverein Neesbach, Kriegerverein Niederbrechen, Liederblüte Mensfelden, Liederkranz Niederselters, MGV Concordia Niederbrechen, MGV Einheit Nauheim, MGV Eintracht Erbach, MGV Eintracht Oberbrechen, MGV Frohsinn Niederbrechen, MGV Germania Dauborn, MGV Harmonie Mensfelden, MGV Nauheim, Teutonia Villmar, TV Niederbrechen.

Beim Fest werden 1.500 Festabzeichen und 500 Festkarten verkauft; für das Fest wurde eine eigene Postkarte herausgegeben.

 


04.07.1917

Der Landwirt Phillipp Saufaus scheidet aus dem Beirat der Spar-und Darlehnskasse Werschau aus, an seine Stelle tritt Lehrer Kaspar Wolf. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


;


Spar- und Darlehnskasse Werschau

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Saufaus, Phillipp (W)

;


Wolf, Kaspar (Lehrer in W: 1904-1934)

;


Handwerk und Gewerbe

;


Bank

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

07.4 Handwerk + Gewerbe - Banken + Dienstleistungen

;

;

Limburger Anzeiger, 17.07.1917

;


1919

Die Spielvereinigung Werschau wird als fußballtreibender Verein neu gegründet; sie kann sich nur entfalten und existenzfähig bleiben, weil Lehrer Kaspar Wolf sie tatkräftig mit Rat und Tat unterstützt (auch finanziell). Der Verein existiert nur bis in die dreißiger Jahre hinein. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


;


Spielvereinigung Werschau

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Wolf, Kaspar (Lehrer in W: 1904-1934)

;


Verein - Sport

;


Vereinsgründung

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.1 Gruppierungen - Sport-Vereine

;

;

Info

;


1922

Männergesangverein Frohsinn Werschau: Mitwirken beim Stiftungsfest "25 Jahre MGV Liederkranz Oberselters". >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


;


Männergesangverein Frohsinn 1889 Werschau

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Wolf, Kaspar (Lehrer in W: 1904-1934)

;


Verein - Musik

;


Festkommers

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.2 Gruppierungen - Musik-Vereine

;

;

Chronik Männergesangverein Frohsinn Werschau

;


17.01.1922

Männergesangverein Frohsinn Werschau: Bei einer Versammlung wird festgelegt, dass Lehrer Kaspar Wolf den Verein weiterhin dirigieren soll. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


;


Männergesangverein Frohsinn 1889 Werschau

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Wolf, Kaspar (Lehrer in W: 1904-1934)

;


Verein - Musik

;


Mitgliederversammlung

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.2 Gruppierungen - Musik-Vereine

;

;

Chronik Männergesangverein Frohsinn Werschau

;


02.07.1922

Männergesangverein Frohsinn Werschau: Teilnahme an einem Wettstreit in Feiendiez unter Leitung von Kaspar Wolf. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


;


Männergesangverein Frohsinn 1889 Werschau

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Wolf, Kaspar (Lehrer in W: 1904-1934)

;


Verein - Musik

;


Wettstreit

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.2 Gruppierungen - Musik-Vereine

;

;

Chronik Männergesangverein Frohsinn Werschau

;


21.06.1925

Männergesangverein Frohsinn Werschau: Teilnahme am Wettstreit des MGV Niederneisen e. V. unter Leitung von Kaspar Wolf; laut Urkunde erreicht der Chor in der 3. Landklasse den 4. Preis. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


;


Männergesangverein Frohsinn 1889 Werschau

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Wolf, Kaspar (Lehrer in W: 1904-1934)

;


Verein - Musik

;


Wettstreit

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.2 Gruppierungen - Musik-Vereine

;

;

Chronik Männergesangverein Frohsinn Werschau

;


04.04.1926

Aufführung einer neuen Messe in der Werschauer Pfarrkirche an Ostern mit dem Sängerchor (Kirchenchor); der Pfarrer ist auf der Orgel und dirigiert, Lehrer Kaspar Wolf begleitet, während Regens Dr. Hild am Altar ist. Auch die Vesper wird neu einstudiert. Erstmals finden wieder Wallfahrten zum Marienheiligtum auf Bergen statt. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


Bergen

;


Kirche (W)

;


Berger Kirche

;


Pfarrgemeinde (W)

;


Kirchenchor St. Georg Werschau

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Wolf, Kaspar (Lehrer in W: 1904-1934)

;


Kirche

;


Wallfahrt

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

05.3 Kirche - Veranstaltungen/Kirchliches Leben

;

;

Pfarrchronik Werschau

;


15.05.1927

Offizielle Gründung des Kirchenchors Werschau: Pfarrer Johannes Baldus wird zum Präsidenten ernannt, Chorleiter ist Lehrer Kaspar Wolf. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


;


Kirchenchor St. Georg Werschau

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Baldus, Johann (Pfarrer in W: 1927-1952)

;


Wolf, Kaspar (Lehrer in W: 1904-1934)

;


Verein - Musik

;


Vereinsgründung

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.2 Gruppierungen - Musik-Vereine

;

Baldus, Johann

;

Pfarrchronik Werschau

;


30.09.1934

Lehrer Kaspar Wolf in Werschau wird nach dem Erreichen der Altersgrenze in den Ruhestand versetzt. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


;


Schule (W)

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Wolf, Kaspar (Lehrer in W: 1904-1934)

;


Lehrer

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

09.1 Schule - Lehrer

;

Lehrer in Werschau
Schmitt, Peter Hubertus

;

Schulchronik Werschau

;


07.10.1934

Abschiedsfeier für den Werschauer Lehrer Kaspar Wolf im Saalbau Wagner. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


Gasthaus Wagner (W)

;


Schule (W)

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Wolf, Kaspar (Lehrer in W: 1904-1934)

;


Lehrer

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

09.1 Schule - Lehrer

;

Lehrer in Werschau
Schmitt, Peter Hubertus

;

Schulchronik Werschau

;

> ausführlichere Ereignisbeschreibung

Bei einer erhebenden Abschiedsfeier wird Lehrer Wolf von der Civil- und Kirchengemeinde Dank ausgesprochen für seine Verdienste als Lehrer und Organist; den Organistendienst hat er vorläufig beibehalten. Lehrer Schmitt wird mit großem Vertrauen empfangen und begrüßt als treu katholischer Lehrer und Landsmann. Der Vorsitzende des Schulvorstandes gedachte in seine Ansprache all der Arbeit und Mühe die sich Herr Wolf innerhalb der Schule und der Gemeinde gemacht hat. Bürgermeister Göbel überreichte dem scheidenden einen Sessel. Herr Wolf bleibt in Werschau wohnen und ich wünsche ihm zu Beginn meiner Arbeit an hiesiger Schule einen frohen und gesunden Lebensabend.


26.08.1939

In der Nacht erfolgen in Werschau plötzlich die ersten Einberufungen; Lehrer Schmitt muss am Morgen mit elf weiteren Werschauern zum Gestellungsort Limburg; während seiner Abwesenheit wird der Unterricht von Lehrer Hermann Müller, Niederbrechen, und ab 01.01.1940 von dem im Ruhestand lebenden Lehrer Kaspar Wolf erteilt. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


;


Schule (W)

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Schmitt, Peter Hubertus (Schulleiter in W: 1934-1958)

;


Müller, Hermann (Lehrer in W: 1939)

;


Wolf, Kaspar (Lehrer in W: 1904-1934)

;


Krieg - 2. Weltkrieg

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

02.2 neue Geschichte - 1933-1945 (3. Reich + 2. Weltkrieg)

;

;

Schulchronik Werschau

;


06.04.1940

Auf Grund eines Antrages des Schulrates wird der Werschauer Lehrer Schmidt aus dem Heeresdienst entlassen. Nach den Herbstferien übernimmt er wieder den Unterricht an der hiesigen Schule. Während seiner Abwesenheit wird zuerst der Unterricht von dem Lehrer Hermann Müller Niederbrechen und ab 01.01.1940 von seinem Vorgänger, den im Ruhestand lebenden Lehrer Kaspar Wolf erteilt. Während des 2. Weltkriegs muss der Werschauer Lehrer auch in anderen Orten vertretungsweise Schule halten, so z.B. in Neesbach. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


;


Schule (W)

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Schmitt, Peter Hubertus (Schulleiter in W: 1934-1958)

;


Müller, Hermann (Lehrer in W: 1939)

;


Wolf, Kaspar (Lehrer in W: 1904-1934)

;


Krieg - 2. Weltkrieg

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

02.2 neue Geschichte - 1933-1945 (3. Reich + 2. Weltkrieg)

;

;

Schulchronik Werschau

;


11.10.1954

Der 82-jährige Organist, Lehrer i. R. Kaspar Wolf, feiert sein 50-jähriges Organistenjubiläum an der Kirche. Am 11.10.1904 wird er von Bremthal nach Werschau versetzt. Er ist noch so rüstig, dass er fast nie wegen Krankheit auf der Orgel fehlt und auch im Winter zur Stelle ist. Die Kirchengemeinde schenkt ihm zu seinem Jubiläum ein eingerahmtes Bild der Orgel mit einer Urkunde und einen großen Präsentkorb. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


;


Pfarrgemeinde (W)

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Wolf, Kaspar (Lehrer in W: 1904-1934)

;


Kirche

;


Organist

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

05.1 Kirche - Geistliche und Personal

;

Wolf, Kaspar

;

Pfarrchronik Werschau

;


20.01.1956

Die Gemeindevertretung Werschau beschließt in ihrer Sitzung, den langjährigen Lehrer Caspar Wolf für seine 30-jährige erfolgreiche Tätigkeit anlässlich seines 84. Geburtstages im September als Ehrenbürger auszuzeichnen. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


;


Gemeinde Werschau - Gemeindevertretung

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Wolf, Kaspar (Lehrer in W: 1904-1934)

;


Personen

;


Ehrungen

;


Ehrenbürger

;


Gemeindevertretungssitzung - Beschluss

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

03.5 Gemeinde - Einwohner

;

Wolf, Kaspar

;

Beschlüsse Gemeindevertretung Werschau

;


17.09.1956

Zum 84. Geburtstag des Organisten Lehrer Kaspar Wolf (geb. 17.09.1872 in Oberahr/Ww.) verleiht ihm die Gemeinde das Ehrenbürgerecht von Werschau; neben Pfarrer i. R. Baldus ist Kaspar Wolf der 2. Ehrenbürger von Werschau. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


;


Schule (W)

;


Gemeinde Werschau

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Wolf, Kaspar (Lehrer in W: 1904-1934)

;


Baldus, Johann (Pfarrer in W: 1927-1952)

;


Schulwesen

;


Ehrungen

;


Ehrenbürger

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

03.5 Gemeinde - Einwohner

;

;

Schulchronik Werschau

;


04.01.1963

Tod des früheren Lehrers und Ehrenbürgers der Gemeinde Werschau Kaspar Wolf. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


;


Schule (W)

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Wolf, Kaspar (Lehrer in W: 1904-1934)

;


Lehrer

;


Tod

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

09.1 Schule - Lehrer

;

Wolf, Kaspar

;

Schulchronik Werschau

;


06.01.1963

Beisetzung des früheren Lehrers und Ehrenbürger der Gemeinde Werschau Kaspar Wolf; die Grabrede hält der Schulleiter Rudolf Otto. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


;


Schule (W)

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Wolf, Kaspar (Lehrer in W: 1904-1934)

;


Lehrer

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

09.1 Schule - Lehrer

;

Wolf, Kaspar

;

Schulchronik Werschau

;


Seite: 1 / 1