Letzte Aktualisierung der Datenbank: 01.06.2024; 31.619 Datensätze

Suche über alle Felder   
Ereignis
behandelter Ort
behandelte Örtlichkeit
behandelte Institution
behandelte Person
Themenfeld
Deskriptor
Ereignisdatum
  bis  
Nur Highlights suchen
Genaue Datumssuche
Ergebnisse anzeigen:  

Erweiterte Suche anzeigen

Suchanfrage löschen



Angezeigte Chronik Einträge (50) von insgesamt (55):

   Hilfestellung zum Umgang mit der CSV-Funktion


Aufwärts / Abwärts
Datum Ereignis Eintrag

18.05.1896

Auf dem Mensfelder Kopf findet das erste "volkstümliche Turnfest" der Aargaus statt. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


;


Turnverein Werschau

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Verein - Sport

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.1 Gruppierungen - Sport-Vereine

;

;

Info

;


24.07.1908 - 28.07.1908

In Frankfurt findet das 11. Deutsche Turnfest statt. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Sonstiges

;


;


Turnverein Werschau

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Verein - Sport

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.1 Gruppierungen - Sport-Vereine

;

;

Chronik TV Werschau

;


08.08.1908

Angeregt durch Wettspiele seitens der Jugendpflege, beschließen "jugendliche Leute" in Werschau die Gründung eines Turnvereins. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


;


Turnverein Werschau

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Verein - Sport

;


Vereinsgründung

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.1 Gruppierungen - Sport-Vereine

;

;

Chronik TV Werschau

;


16.08.1908

Gründung des Turnvereins Werschau, dem 28 Mitglieder beitreten; in der ersten Generalversammlung werden gewählt: 1. Vorsitzender Adam Edel, 2. Vorsitzender (?), Kassierer Heinrich Wagner, Schriftführer Ferdinand Schmidt, Turnwarte Heinrich Becker und Heinrich Schila. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


;


Turnverein Werschau

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Verein - Sport

;


Vereinsgründung

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.1 Gruppierungen - Sport-Vereine

;

;

Chronik TV Werschau

;


25.10.1908

Wettspiel des Kreises Limburg: Es spielten Turnverein Lindenholzhausen gegen Turnverein Werschau, und zwar Schleuderball und Staffettenlauf. Das Wettspiel ging für Werschau verloren, und zwar um eine Nasenlänge. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


;


Turnverein Werschau

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Verein - Sport

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.1 Gruppierungen - Sport-Vereine

;

;

Chronik TV Werschau

;


27.06.1909

Fahnenweihe des Turnvereins Neesbach: Im Schleuderballspiel gegen den Turnverein Ohren blieb der Turnverein Werschau Sieger >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


;


Turnverein Werschau

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Verein - Sport

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.1 Gruppierungen - Sport-Vereine

;

;

Chronik TV Werschau

;


26.09.1909

Beim Wettspiel in Niederbrechen bleibt der Turnverein Werschau Sieger im Kreiswettspiel gegen Jünglingsverein Oberbrechen. Desgleichen gegen Jünglingsverein Niederbrechen. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


;


Turnverein Werschau

;


Jünglingsverein (NB)

;


Jünglingsverein (OB)

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Verein - Sport

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.1 Gruppierungen - Sport-Vereine

;

;

Chronik TV Werschau

;


03.10.1909

Erste Gauturnfahrt nach dem Mensfelder Kopf. Daselbst ist der Turnverein 1. Sieger im Staffettenlauf. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


;


Turnverein Werschau

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Verein - Sport

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.1 Gruppierungen - Sport-Vereine

;

;

Chronik TV Werschau

;


1910

Turnverein Werschau: Vereinsstärke 33 Mitglieder; Vorstand: 1. Vorsitzender Lehrer Wolf, 2. Vorsitzender Adam Edel, Kassierer Aloys Jung und Schriftführer Josef Göbel. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


;


Turnverein Werschau

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Verein - Sport

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.1 Gruppierungen - Sport-Vereine

;

;

Chronik TV Werschau

;


Apr. 1910

Turnverein Werschau: Preisschießen, um mit dem Erlös ein Turn-Pferd anzuschaffen. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


;


Turnverein Werschau

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Verein - Sport

;


Preisschießen

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.1 Gruppierungen - Sport-Vereine

;

;

Chronik TV Werschau

;


02.10.1910

Turnverein Werschau: Bei den Kreisjugendspielen in Oberbrechen wird der Turnverein Werschau Sieger gegen Eisenbach. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


Oberbrechen

;


;


Turnverein Werschau

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Verein - Sport

;


Kreisjugendspiele

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.1 Gruppierungen - Sport-Vereine

;

;

Chronik TV Werschau

;


1911

Turnverein Werschau: Der Verein zählt 33 Mitglieder; dem Vorstand gehören an: 1. Vorsitzender Hermann Schmidt, 2. Vorsitzender Adam Edel, Kassierer Emil Schmidt, Schriftführer Hermann Trabusch. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


;


Turnverein Werschau

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Verein - Sport

;


Mitgliederstand

;


Vorstand

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.1 Gruppierungen - Sport-Vereine

;

;

Chronik TV Werschau

;


01.07.1911 - 02.07.1911

Turnverein e.V. 1901 Niederbrechen: Feier des 10-jährigen Bestehens mit dem 16. Gauturnfest des Aargaues; beim Wetturnen gewinnt Ferdinand Schmidt aus Werschau mit 103 Punkten den 24. Preis. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Niederbrechen

;


;


Turnverein e.V. 1901 Niederbrechen

;


Turnverein Werschau

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Schmidt, Ferdinand (W)

;


Verein - Sport

;


Vereinsjubiläum

;


Gauturnfest

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.1 Gruppierungen - Sport-Vereine

;

;

Chronik TV Werschau; Turnverein Niederbrechen 1901 bis 1961 (1961)

;


Okt. 1911

Turnverein Werschau: Teilnahme an den Kreisjugendspielen und bleibt Sieger über den Turnverein Eschhofen im Schlagball. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


;


Turnverein Werschau

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Verein - Sport

;


Mitgliederstand

;


Vorstand

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.1 Gruppierungen - Sport-Vereine

;

;

Chronik TV Werschau

;


1912

Turnverein Werschau: Der Verein zählt 28 Mitglieder; dem Vorstand gehören an: 1. Vorsitzender Adam Edel, 2. Vorsitzender Aloys Becker, Kassierer Emil Schmidt, Schriftführer Gisbert Kraus, Turnwart Alois Müller. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


;


Turnverein Werschau

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Verein - Sport

;


Mitgliederstand

;


Vorstand

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.1 Gruppierungen - Sport-Vereine

;

;

Chronik TV Werschau

;


22.09.1912

Der Turnverein Werschau spielt gegen Mühlen und gewinnt; Kreisjugendspiele zwischen Turnverein Werschau einerseits und Turnverein Niederbrechen und Turnverein Oberbrechen als Gegner - gegen beide bleibt Werschau Sieger. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


;


Turnverein Werschau

;


Turnverein e.V. 1901 Niederbrechen

;


Turnverein Jahn Oberbrechen

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Verein - Sport

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.1 Gruppierungen - Sport-Vereine

;

;

Chronik TV Werschau

;


01.10.1912

Beim Gauturnfest in Eschhofen erhält der Turnverein Werschau für seine Musterriege am Barren eine Ehrenurkunde. Der Zögling Karl Schmidt erhält den 14. Preis. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


;


Turnverein Werschau

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Verein - Sport

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.1 Gruppierungen - Sport-Vereine

;

;

Chronik TV Werschau

;


10.03.1913

Die Werschauer Schulchronik berichtet über ein feierliches Hochamt am Tage der 100-jährigen Erinnerung an den denkwürdigen Aufruf Fr. Wilhelms III. an sein Volk, an dem die "patriotischen Vereine Werschaus, Krieger- Gesang- und Turnverein sich mit ihren Fahnen beteiligen". Im Gasthaus von Albert Schmidt findet ein gemeinsamer Kommers der Werschauer Vereine statt. "In markigen Worten feierte der Vorsitzende des hiesigen Kriegervereins Lehrer Wolf, die Erinnerung an jene große Zeit, wo König Fr. Wilhelm III. in einem flammenden Aufruf an seine Landeskinder die deutsche Nation aufforderte, sich aufzuraffen und mit Blut und Eisen frei zu machen von welschem Joche, das der korsische Ränkeschmied und Massenmörder Napoleon dem deutschen Volke aufgelegt hat und unter welchem es schwer schmachte." >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


Gasthaus Albert Schmidt (W)

;


Kirche (W)

;


Schule (W)

;


Kriegerverein Werschau

;


Männergesangverein Frohsinn 1889 Werschau

;


Turnverein Werschau

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

;

;

Schulchronik Werschau

;


21.09.1913

Kreisjugendspiele finden in Werschau statt. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


;


Turnverein Werschau

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Verein - Sport

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.1 Gruppierungen - Sport-Vereine

;

;

Chronik TV Werschau

;


31.12.1913

Turnverein Werschau: Der Verein zählt 31 Mitglieder; dem Vorstand gehören an: 1. Vorsitzender Adam Edel, 2. Vorsitzender Alois Becker, Kassierer Emil Schmidt, Schriftführer Gisbert Kraus, Turnwart wird Alois Müller. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


;


Turnverein Werschau

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Verein - Sport

;


Mitgliederstand

;


Vorstand

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.1 Gruppierungen - Sport-Vereine

;

;

Chronik TV Werschau

;


1914

Turnverein Werschau: Der Verein zählt 33 Mitglieder; dem Vorstand gehören an: 1. Vorsitzender Hermann Trabusch, 2. Vorsitzender Adam Edel, Kassierer Emil Schmidt, Schriftführer Gisbert Kraus, Turnwart Albert Müller. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


;


Turnverein Werschau

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Verein - Sport

;


Mitgliederstand

;


Vorstand

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.1 Gruppierungen - Sport-Vereine

;

;

Chronik TV Werschau

;


25.12.1914

Vom Frauenverein Werschau werden unter Mithilfe des Turnvereins an jeden Werschauer Feldkrieger noch besonders je ein Paket zu Weihnachten geschickt. In jedem Paket liegt ein vier Seiten langer Weihnachtsbrief vom Lehrer Kaspar Wolf. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


;


Turnverein Werschau

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Verein - Sport

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.1 Gruppierungen - Sport-Vereine

;

;

Schulchronik Werschau

;


1915

Turnverein Werschau: Der Verein zählt 33 Mitglieder; dem Vorstand gehören an: 1. Vorsitzender Karl Rörig, Kassierer Gisbert Kraus, Schriftführer Josef Ricker. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


;


Turnverein Werschau

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Verein - Sport

;


Mitgliederstand

;


Vorstand

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.1 Gruppierungen - Sport-Vereine

;

;

Chronik TV Werschau

;


1916

Turnverein Werschau: Der Verein zählt 33 Mitgliederdem Vorstand gehören an: 1. Vorsitzender Karl Rörig, 2. Vorsitzender (?), Kassierer Jos. Rörig, Schriftführer (?), H. Trabusch. PA. Trabusch sowie Josef Trabusch sterben auf dem Schlachtfeld. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


;


Turnverein Werschau

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Verein - Sport

;


Mitgliederstand

;


Vorstand

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.1 Gruppierungen - Sport-Vereine

;

;

Chronik TV Werschau

;


1916 - 1918

Turnverein Werschau: Die Vereinstätigkeit ruht vollständig, um im Jahre 1918 wieder zu neuem Leben zu erwachen. Im Juni 1918 wird der Vorstand neu gewählt: 1. Vorsitzender Josef Ricker, 2. Vorsitzender (?), Kassierer Franz Höhler, Schriftführer (?). >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


;


Turnverein Werschau

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Verein - Sport

;


Vorstand

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.1 Gruppierungen - Sport-Vereine

;

;

Chronik TV Werschau

;


1919

Turnverein Werschau: Der Verein zählt 59 Mitglieder; dem Vorstand gehören an: 1. Vorsitzender Oswald Trabusch, 2. Vorsitzender Johann Saufaus, Kassierer Franz Höhler, Schriftführer Wilhelm Trabusch, Turnwart A. Dillmann (Niederbrechen). >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


;


Turnverein Werschau

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Verein - Sport

;


Mitgliederstand

;


Vorstand

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.1 Gruppierungen - Sport-Vereine

;

;

Chronik TV Werschau

;


1919

Turnverein Werschau: Teilnahme am Fest "20 Jahre Sportverein Oberbrechen". >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


;


Turnverein Werschau

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Verein - Sport

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.1 Gruppierungen - Sport-Vereine

;

;

Chronik TV Werschau

;


18.09.1919

Beim 2. Gauturnfahrt in Beuerbach wird der Turnverein Werschau. 2.Sieger im Staffettenlauf und 3. Sieger im Tauziehen. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


;


Turnverein Werschau

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Verein - Sport

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.1 Gruppierungen - Sport-Vereine

;

;

Chronik TV Werschau

;


1920

Turnverein Werschau: Der Verein zählt 64 Mitglieder; in den Vorstand werden gewählt: 1.Vorsitzender Ferdinand Schmidt, 2.Vorsitzender Gisbert Kraus, Kassierer Franz Höhler, Schriftführer Josef Ricker. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


;


Turnverein Werschau

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Verein - Sport

;


Mitgliederstand

;


Vorstand

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.1 Gruppierungen - Sport-Vereine

;

;

Chronik TV Werschau

;


13.09.1920

Beim "Volkstümlichen Wetturnen" des Aargaues in Staffel wird Philipp Saufaus in der Oberstufe unter 77 Mitbewerbern mit 47 Punkten 17. Sieger. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


;


Turnverein Werschau

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Saufaus, Phillipp (W)

;


Verein - Sport

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.1 Gruppierungen - Sport-Vereine

;

;

Chronik TV Werschau

;


1921

Turnverein Werschau: Der Verein zählt 68 Mitglieder; 1. Vorsitzender ist Ferdinand Schmidt, 2. Vorsitzender Gisbert Kraus, Kassierer Franz Höhler, Schriftführer Emil Schmidt, Turnwart Aloys Müller. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


;


Turnverein Werschau

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Verein - Sport

;


Mitgliederstand

;


Vorstand

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.1 Gruppierungen - Sport-Vereine

;

;

Chronik TV Werschau

;


08.05.1921

Turnverein Werschau: Ausflug nach der Dornburg. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


;


Turnverein Werschau

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Verein - Sport

;


Ausflug

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.1 Gruppierungen - Sport-Vereine

;

;

Chronik TV Werschau

;


21.06.1921

Am Dreifaltigkeitsfest wird die Kriegergedenktafel durch den Pallotinerpater Hecht in der Werschauer Pfarrkirche eingeweiht. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


Kirche (W) - Innenraum - Kriegergedenktafel

;


Pfarrgemeinde (W)

;


Turnverein Werschau

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Hecht

;


Gemeinde - Veranstaltung

;


Ehrenmal

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

11.1 Bauwerke - Kirche

;

;

Chronik TV Werschau; Pfarrchronik Werschau

;

> ausführlichere Ereignisbeschreibung

Am Dreifaltigkeitsfest wird die Kriegergedenktafel durch den Pallotinerpater Hecht eingeweiht, eine Zierde des Presbyteriums (des Chor-/Kirchenraumes). Es ist eine Stiftung des Turnvereins, der die Kosten durch Theateraufführungen und auf die Einweihung folgende Tanzmusik bis zum hellen Tage aufgebracht hat. Die Tafel – eine Holzschnitzerei -, von der ein Foto gezeigt werden kann, hat der Bildhauer Jungnitsch aus Limburg geschaffen. Die Tafel ist bei den Erweiterungsbauten der Kirche (1972) entfernt worden, ihr Verbleib ist unbekannt.


02.07.1921

Kommers anlässlich des Gauwett-Turnen des Arrgaus, auch "Gauturnfest" genannt, in Werschau. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


;


Turnverein Werschau

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Verein - Sport

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.1 Gruppierungen - Sport-Vereine

;

;

Chronik TV Werschau

;


03.07.1921

Über 200 Turner beteiligen sich beim Gauturnfest des Aargaus in Werschau: Von den 16 Werschauer Turnern der Oberstufe des Zwölfkampfes werden 12 Sieger. Die höchste Punktzahl dieser Stufe (193) erringt Alois Müller, der somit erster Sieger wird. In der Unterstufe des Zwölfkampfes waren es von 148 Turnern 92, welche die vorgeschriebene Punktzahl erreichten. Philipp Saufaus wird mit 192 Punkten 4. Sieger. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


;


Turnverein Werschau

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Müller, Alois (W)

;


Saufaus, Philipp (W)

;


Verein - Sport

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.1 Gruppierungen - Sport-Vereine

;

;

Chronik TV Werschau

;


04.07.1921

Ein Festzug der Ortsvereine nach dem Festplatz, Faustballwettkämpfe, turnerische Vorführungen sowie Volksbelustigung stehen auf dem Programm des Gauturnfestes. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


;


Turnverein Werschau

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Verein - Sport

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.1 Gruppierungen - Sport-Vereine

;

;

Chronik TV Werschau

;


1922

Bei den Gaumeisterschaft des Aargaues im Schlagball wird der Werschauer Turnverein 1. Sieger. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


;


Turnverein Werschau

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Verein - Sport

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.1 Gruppierungen - Sport-Vereine

;

;

Chronik TV Werschau

;


09.07.1922

Beim Gauwetturnen des Aargaues in Dauborn wird Philipp Saufaus im Zwölfkampf Oberstufe unter 15 Bewerbern 167 Punkten 9. Sieger. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


;


Turnverein Werschau

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Saufaus, Philipp (W)

;


Verein - Sport

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.1 Gruppierungen - Sport-Vereine

;

;

Chronik TV Werschau

;


29.07.1922 - 01.08.1922

Beim 31. Kreisturnfest des IX. Mittelrheinkreises der Deutschen Turnerschaft in Aschaffenburg wird Philipp Saufaus im Zwölfkampf der Männer, Unterstufe, unter 872 Teilnehmern mit 169 Punkten 48. Sieger. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


;


Turnverein Werschau

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Verein - Sport

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.1 Gruppierungen - Sport-Vereine

;

;

Chronik TV Werschau

;


14.07.1923 - 18.07.1923

Georg August Müller nimmt am Deutschen Turnfest in München teil und wird 24. Sieger. Zu Hause berichtet er über die große Hitze, insbesondere beim Festzug und den großen Durst. Im Inflationsjahr hat er bei der Abfahrt in München noch 3 mal 100 000 Mark, bei der Ankunft in Limburg reicht der Betrag nicht mal mehr für ein Glas Bier. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


;


Turnverein Werschau

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Müller, Georg August (W)

;


Verein - Sport

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.1 Gruppierungen - Sport-Vereine

;

Deutsches_Turnfest_1923

;

Chronik TV Werschau

;


30.06.1924

In der Sitzung der Gemeindevertretung Werschau wird unter Punkt 4 mit 9 Stimmen (einstimmig) beschlossen, dem Turnverein und dem Fußballclub je 10 M aus Gemeindemitteln zuzuweisen. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


;


Gemeinde Werschau

;


Turnverein Werschau

;


Werschauer Sportverein

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Verein - Sport

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.1 Gruppierungen - Sport-Vereine

;

;

Chronik TV Werschau

;


20.10.1924

Unterzeichnung eines Vertrages zwischen der Gemeinde (vertreten durch Bürgermeister Göbel), dem Vorsitzenden des Turnvereins Werschau Kraus und dem Vorsitzenden der Spielereinigung Werschau Franz Wolf über die Bereitstellung eines Turnerplatzes. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


;


Turnverein Werschau

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Verein - Sport

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.1 Gruppierungen - Sport-Vereine

;

;

Chronik TV Werschau

;


01.08.1925 - 04.08.1925

Beim 32. Mittelrheinischen Kreisturnfest in Gießen wird Philipp Saufaus im Zwölfkampf der Männer, Unterstufe, unter 418 Bewerbern 35. Sieger. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


;


Turnverein Werschau

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Verein - Sport

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.1 Gruppierungen - Sport-Vereine

;

;

Chronik TV Werschau

;


30.08.1925

Heinrich Schila beteiligt sich am volkstümlichen Gauwetturnen in Gückingen und erhält im Dreikampf der Altersturner mit 50 Punkten den 1. Preis. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


;


Turnverein Werschau

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Verein - Sport

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.1 Gruppierungen - Sport-Vereine

;

;

Chronik TV Werschau

;


1926

Am Gauturnfest in Staffel beteiligt sich eine Vereinsriege des Turnvereins Werschau. Erster Sieger beim Geräteturnen. Georg Alois Müller. Philipp Saufaus erringt im Zwölfkampf der Oberstufe mit 176 Punkten den X. Sieg. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


;


Turnverein Werschau

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Verein - Sport

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.1 Gruppierungen - Sport-Vereine

;

;

Chronik TV Werschau

;


1927

Turnverein Werschau: Beim Gauwett-Turnen in Freiendiez belegt Philipp Saufaus aus Werschau mit 151 Punkten im Zwölfkampf der Oberstufe einen beachtlichen 15. Platz. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


;


Turnverein Werschau

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Saufaus, Johann (W)

;


Verein - Sport

;


Gauturnfest

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.1 Gruppierungen - Sport-Vereine

;

;

Chronik TV Werschau

;


1930

Beim Gauturnfest in Diez wird Georg August Müller aus Werschau erster Sieger. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


;


Turnverein Werschau

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Verein - Sport

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.1 Gruppierungen - Sport-Vereine

;

;

Chronik TV Werschau

;


1933

In Werschau findet ein Gerätewettkampf mit Dauborn, Mensfelden und Niederbrechen statt. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


;


Turnverein Werschau

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Verein - Sport

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.1 Gruppierungen - Sport-Vereine

;

;

Chronik TV Niederbrechen

;


26.07.1933 - 31.07.1933

Einige junge Turner des Turnvereins Werschau werden zum 15. Deutschen Turnfest nach Stuttgart geschickt. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


;


Turnverein Werschau

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Verein - Sport

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.1 Gruppierungen - Sport-Vereine

;

Deutsches_Turnerfest_1933

;

Chronik TV Werschau

;


15.06.1934

Beim 1. Kreisturnfest in Bad Ems wird Josef Höhler im Zwölfkampf-Unterstufe- mit 175 Punkten 18. Sieger >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


;


Turnverein Werschau

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Verein - Sport

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.1 Gruppierungen - Sport-Vereine

;

;

Chronik TV Werschau

;


Seite: 1 / 2

  >  >>