Letzte Aktualisierung der Datenbank: 01.06.2024; 31.619 Datensätze

Suche über alle Felder   
Ereignis
behandelter Ort
behandelte Örtlichkeit
behandelte Institution
behandelte Person
Themenfeld
Deskriptor
Ereignisdatum
  bis  
Nur Highlights suchen
Genaue Datumssuche
Ergebnisse anzeigen:  

Erweiterte Suche anzeigen

Suchanfrage löschen



Angezeigte Chronik Einträge (50) von insgesamt (86):

   Hilfestellung zum Umgang mit der CSV-Funktion


Aufwärts / Abwärts
Datum Ereignis Eintrag

18.08.1578

Der in Villmar weilende Trierer Erzbischof und Kurfürst Jakob III. von Eltz erteilt den Untertanen "aus den Ämtern Lymburg, Vilmar und Brechen" das "heilig sacrament der firmung in eigner perschon". >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Niederbrechen

;


Villmar

;


;


Kurfürstentum Trier

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Jakob III. von Eltz (Erzbischof und Kurfürst von Trier, 1567 bis 1581)

;


Kirche

;


Firmung

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

05.0 Kirche - Pfarrei allgemein

;

;

Heimatbuch von Niederbrechen (1925), S. 063; Unser Heimatbuch, Müller (1967), S. 101; Nassauer Bote, 19.10.1962: Neues aus der Vergangenheit Niederbrechens. "Morje froi im halwer fünf!" Die Kirche im Wandel der Zeiten. Vortrag von Rektor Müller.

;


24.09.1854

In Werschau werden 52 Christen gefirmt. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


;


Pfarrgemeinde (W)

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Kirche

;


Firmung

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

05.3 Kirche - Veranstaltungen/Kirchliches Leben

;

;

Übersicht Firmung in Werschau

;


11.07.1858

In Werschau werden 40 Christen gefirmt. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


Kirche (W)

;


Pfarrgemeinde (W)

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Kirche

;


Firmung

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

05.3 Kirche - Veranstaltungen/Kirchliches Leben

;

;

Übersicht Firmung in Werschau

;


09.06.1862

In Werschau werden 39 Christen gefirmt. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


;


Pfarrgemeinde (W)

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Kirche

;


Firmung

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

05.3 Kirche - Veranstaltungen/Kirchliches Leben

;

;

Übersicht Firmung in Werschau

;


21.06.1866

In Werschau werden 44 Christen von Bischof Peter Josef Blum gefirmt. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


Kirche (W)

;


Pfarrgemeinde (W)

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Blum, Peter Josef (Bischof von Limburg)

;


Kirche

;


Firmung

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

05.3 Kirche - Veranstaltungen/Kirchliches Leben

;

Blum, Peter Josef

;

Übersicht Firmung in Werschau

;


06.06.1870

In Werschau werden 39 Christen von Bischof Peter Josef Blum gefirmt >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


Kirche (W)

;


Pfarrgemeinde (W)

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Blum, Peter Josef (Bischof von Limburg)

;


Kirche

;


Firmung

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

05.3 Kirche - Veranstaltungen/Kirchliches Leben

;

Blum, Peter Josef

;

Übersicht Firmung in Werschau

;


1874

In Werschau werden 42 Christen gefirmt. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


Kirche (W)

;


Pfarrgemeinde (W)

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Kirche

;


Firmung

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

05.3 Kirche - Veranstaltungen/Kirchliches Leben

;

;

Übersicht Firmung in Werschau

;


Sommer 1884

Da der Limburger Bischof krankheitsbedingt keine Firmungen vornehmen kann, übernehmen dies die Bischöfe von Fulda und Hildesheim. In Werschau werden 51 Christen gefirmt. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


Kirche (W)

;


Pfarrgemeinde (W)

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Kirche

;


Firmung

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

05.3 Kirche - Veranstaltungen/Kirchliches Leben

;

;

Pfarrchronik Werschau

;


17.12.1888

In Werschau werden 49 Christen gefirmt. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


Kirche (W)

;


Pfarrgemeinde (W)

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Kirche

;


Firmung

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

05.3 Kirche - Veranstaltungen/Kirchliches Leben

;

;

Übersicht Firmung in Werschau

;


1892

In Werschau werden 45 Christen gefirmt >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


Kirche (W)

;


Pfarrgemeinde (W)

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Kirche

;


Firmung

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

05.3 Kirche - Veranstaltungen/Kirchliches Leben

;

;

Übersicht Firmung in Werschau

;


17.01.1898

In Werschau werden 47 Christen von Bischof Dr. Karl Klein gefirmt >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


Kirche (W)

;


Pfarrgemeinde (W)

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Klein, Karl (Bischof von Limburg)

;


Kirche

;


Firmung

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

05.3 Kirche - Veranstaltungen/Kirchliches Leben

;

Klein, Karl

;

Übersicht Firmung in Werschau

;


30.05.1901

In Werschau werden 45 Christen von Dr. Dominikus Willi gefirmt. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


Kirche (W)

;


Pfarrgemeinde (W)

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Willi, Dominikus (Bischof von Limburg)

;


Kirche

;


Firmung

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

05.3 Kirche - Veranstaltungen/Kirchliches Leben

;

Willi, Dominikus

;

Pfarrchronik Werschau

;

> ausführlichere Ereignisbeschreibung

Am 30.05.1901 wird dahier von Hochwürdigen Herrn Bischof Dr. Dominikus Willi das Hl. Sakrament der Firmung gespendet. Dieser Tag ist für die hiesige Gemeinde ein Tag hoher Ehre, da seit Menschengedenken ihr solches Glück nicht mehr beschieden war. Die Gemeinde hat deshalb auch alles aufgeboten um diesen Tag zu einem Festtag zu gestalten, insbesondere gilt dies von der Via triumphalis. Die Zahl der Firmlinge beträgt 45. Ein der altehrwürdigen Bergerkirche zugedachter Besuch kann leider wegen eines drohenden Gewitters nicht ausgeführt werden.

(Quelle: Pfarrchronik Werschau)


Feb. 1905

Kinder werden durch den hochwürdigen Bischof gefirmt, er besucht auch die Schwestern im Schwesternhaus. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Niederbrechen

;


;


Pfarrgemeinde (NB)

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Kirche

;


Firmung

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

05.3 Kirche - Veranstaltungen/Kirchliches Leben

;

;

Chronik Schwesternhaus Niederbrechen

;


28.03.1905

In Werschau werden 20 Christen von Bischof Dr. Dominikus Willi gefirmt >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


Kirche (W)

;


Pfarrgemeinde (W)

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Willi, Dominikus (Bischof von Limburg)

;


Kirche

;


Firmung

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

05.3 Kirche - Veranstaltungen/Kirchliches Leben

;

Willi, Dominikus

;

Übersicht Firmung in Werschau

;


21.12.1909

In der Niederbrechener Pfarrkirche werden von Bischof Dr. Dominikus Willi auch 37 Kinder aus Werschau gefirmt. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Niederbrechen

;


Werschau

;


;


Pfarrgemeinde (NB)

;


Pfarrgemeinde (W)

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Willi, Dominikus (Bischof von Limburg)

;


Kirche

;


Firmung

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

05.3 Kirche - Veranstaltungen/Kirchliches Leben

;

Willi, Dominikus

;

Pfarrchronik Werschau

;


08.05.1911

In Werschau werden 33 Christen von Bischof Dr. Dominikus Willi gefirmt >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


Kirche (W)

;


Pfarrgemeinde (W)

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Willi, Dominikus (Bischof von Limburg)

;


Kirche

;


Firmung

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

05.3 Kirche - Veranstaltungen/Kirchliches Leben

;

Willi, Dominikus

;

Übersicht Firmung in Werschau

;


26.04.1915

Bischof Dr. Augustinus Kilian spendet in Oberbrechen 117 Firmlingen die Firmung. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Oberbrechen

;


;


Pfarrgemeinde (OB)

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Kilian, Augustinus (Bischof von Limburg)

;


Kirche

;


Firmung

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

05.3 Kirche - Veranstaltungen/Kirchliches Leben

;

Kilian, August

;

Pfarrchronik Oberbrechen 1911-1995, S. 025

;


27.04.1915

Bischof Dr. Augustinus Kilian spendet in Werschau das Sakrament der Firmung; es sind diesmal 37 Firmlinge. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


Kirche (W)

;


Pfarrgemeinde (W)

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Kilian, Augustinus (Bischof von Limburg)

;


Kirche

;


Firmung

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

05.3 Kirche - Veranstaltungen/Kirchliches Leben

;

Kilian, August

;

Pfarrchronik Werschau

;


23.10.1919

In der Pfarrkirche von Niederbrechen spendet der Limburger Bischof Dr. Augustin Kilian insgesamt 161 Firmlingen aus Oberbrechen, Niederbrechen und Werschau (45 Firmlinge) das Sakrament der Heiligen Firmung. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Niederbrechen

;


Oberbrechen

;


Werschau

;


Kirche (NB)

;


Pfarrgemeinde (NB)

;


Pfarrgemeinde (OB)

;


Pfarrgemeinde (W)

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Kilian, Augustinus (Bischof von Limburg)

;


Kirche

;


Firmung

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

05.3 Kirche - Veranstaltungen/Kirchliches Leben

;

Kilian, August

;

Pfarrchronik Werschau

;


06.05.1923

Bischof Dr. Kilian spendet in Werschau die Hl. Firmung; es sind 43 Firmlinge. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


Kirche (W)

;


Pfarrgemeinde (W)

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Kilian, Augustinus (Bischof von Limburg)

;


Kirche

;


Firmung

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

05.3 Kirche - Veranstaltungen/Kirchliches Leben

;

Kilian, August

;

Pfarrchronik Werschau

;


25.04.1927

Firmung durch Bischof Dr. Augustinus Kilian in der Pfarrkirche Niederbrechen, mit dabei sind 92 Firmlinge aus Oberbrechen. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Oberbrechen

;


;


Pfarrgemeinde (OB)

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Kilian, Augustinus (Bischof von Limburg)

;


Kirche

;


Firmung

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

05.3 Kirche - Veranstaltungen/Kirchliches Leben

;

Kilian, August

;

Pfarrchronik Oberbrechen 1911-1995, S. 043

;


06.09.1931

Anlässlich der Firmung durch Bischof Antonius in der Pfarrkirche Niederbrechen werden 300 Firmlinge gefirmt, 204 von Niederbrechen und 96 von Oberbrechen. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Niederbrechen

;


Oberbrechen

;


Kirche (NB)

;


Pfarrgemeinde (NB)

;


Pfarrgemeinde (OB)

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Hilfrich, Antonius (Bischof von Limburg)

;


Kirche

;


Firmung

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

05.3 Kirche - Veranstaltungen/Kirchliches Leben

;

Hilfrich, Antonius

;

Pfarrchronik Niederbrechen 1877-1954

;


06.09.1931

Bischof Dr. Antonius Hilfrich spendet in der Werschauer Kirche 30 Kinder das Sakrament der Firmung. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


Kirche (W)

;


Pfarrgemeinde (W)

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Hilfrich, Antonius (Bischof von Limburg)

;


Kirche

;


Firmung

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

05.3 Kirche - Veranstaltungen/Kirchliches Leben

;

Hilfrich, Antonius

;

Schulchronik Werschau

;


09.09.1935

In der Niederbrechener Pfarrkirche werden von Bischof Dr. Antonius Hilfrich auch 18 Kinder aus Werschau gefirmt. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Niederbrechen

;


Werschau

;


Kirche (NB)

;


Pfarrgemeinde (NB)

;


Pfarrgemeinde (W)

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Hilfrich, Antonius (Bischof von Limburg)

;


Kirche

;


Firmung

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

05.3 Kirche - Veranstaltungen/Kirchliches Leben

;

Hilfrich, Antonius

;

Übersicht Firmung in Werschau

;


10.09.1935

127 Kinder und ein Mann von 76 Jahren (Totengräber Sebastian Trost) werden von Bischof Dr. Antonius Hilfrich in Oberbrechen gefirmt. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Oberbrechen

;


;


Pfarrgemeinde (OB)

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Hilfrich, Antonius (Bischof von Limburg)

;


Kirche

;


Firmung

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

05.3 Kirche - Veranstaltungen/Kirchliches Leben

;

Hilfrich, Antonius

;

Pfarrchronik Oberbrechen 1911-1995, S. 053

;


07.04.1940

In der Werschauer Pfarrkirche werden von Bischof Dr. Antonius Hilfrich 22 Kinder aus Werschau gefirmt. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


Kirche (W)

;


Pfarrgemeinde (W)

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Hilfrich, Antonius (Bischof von Limburg)

;


Kirche

;


Firmung

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

05.3 Kirche - Veranstaltungen/Kirchliches Leben

;

Hilfrich, Antonius

;

Übersicht Firmung in Werschau

;


11.04.1940

Firmung von 115 Oberbrechener Kindern durch Bischof Dr. Antonius Hilfrich nachmittags um 17:00 Uhr, da die Kinder von der Schule nicht beurlaubt werden durften; die sonst übliche Prozession und der Empfang des Bischofs am Ortseingang mussten unterbleiben. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Oberbrechen

;


;


Pfarrgemeinde (OB)

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Hilfrich, Antonius (Bischof von Limburg)

;


Kirche

;


Firmung

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

05.3 Kirche - Veranstaltungen/Kirchliches Leben

;

Hilfrich, Antonius

;

Pfarrchronik Oberbrechen 1911-1995, S. 067

;


30.04.1944

Bischof Dr. Antonius Hilfrich von Limburg spendet in Oberbrechen 76 Kindern die Firmung. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Oberbrechen

;


;


Pfarrgemeinde (OB)

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Hilfrich, Antonius (Bischof von Limburg)

;


Kirche

;


Firmung

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

05.3 Kirche - Veranstaltungen/Kirchliches Leben

;

Hilfrich, Antonius

;

Pfarrchronik Oberbrechen 1911-1995, S. 084

;


30.09.1948

Unter großer und begeisterter Beteiligung der Pfarrgemeinde findet in Oberbrechen die Firmung mit Bischof Dr. Ferdinand Dirichs statt, der 143 Personen aus Oberbrechen das Heilige Sakrament der Firmung spendet. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Oberbrechen

;


;


Pfarrgemeinde (OB)

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Dirichs, Ferdinand (Bischof von Limburg)

;


Kirche

;


Firmung

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

05.3 Kirche - Veranstaltungen/Kirchliches Leben

;

Dirichs, Ferdinand

;

Pfarrchronik Oberbrechen 1911-1995, S. 106

;


01.10.1948

Der Limburger Bischof Ferdinand Dirichs spendet in Werschau 50 Kinder das Hl. Sakrament der Firmung. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


Kirche (W)

;


Pfarrgemeinde (W)

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Dirichs, Ferdinand (Bischof von Limburg)

;


Kirche

;


Firmung

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

05.3 Kirche - Veranstaltungen/Kirchliches Leben

;

Dirichs, Ferdinand
1948_Firmung_Werschau

;

Pfarrchronik Werschau

;


21.06.1952

Bischof Dr. Wilhelm Kempf spendet 117 Firmlingen aus Oberbrechen, Weyer und Münster das Sakrament der Heiligen Firmung; der Firmgottesdienst beginnt um 8:00 Uhr. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Oberbrechen

;


;


Pfarrgemeinde (OB)

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Kempf, Wilhelm (Bischof von Limburg)

;


Kirche

;


Firmung

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

05.3 Kirche - Veranstaltungen/Kirchliches Leben

;

Kempf, Wilhelm

;

Pfarrchronik Oberbrechen 1911-1995, S. 115

;


06.09.1956

Bischof Dr. Wilhelm Kempf firmt in Oberbrechen 93 Firmlinge. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Oberbrechen

;


;


Pfarrgemeinde (OB)

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Kempf, Wilhelm (Bischof von Limburg)

;


Kirche

;


Firmung

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

05.3 Kirche - Veranstaltungen/Kirchliches Leben

;

Kempf, Wilhelm

;

Pfarrchronik Oberbrechen 1911-1995, S. 123

;


13.09.1956

Weihbischof Walther Kampe firmt in Werschau 34 Kindern (24 Kinder von Werschau 4 Kinder von Mensfelden, 2 Kinder von Nauheim und ein überwiesenes Kind von Niederbrechen); zum Schmuck der Kirche werden 6 große Wimpelfahnen für 200.- angeschafft, die am Kirchenzaun angebracht werden. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


Kirche (W)

;


Pfarrgemeinde (W)

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Kampe, Walther (Weihbischof von Limburg)

;


Kirche

;


Firmung

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

05.3 Kirche - Veranstaltungen/Kirchliches Leben

;

Kampe, Walter

;

Pfarrchronik Werschau

;


09.10.1969

Pfarrgemeinde St. Georg Werschau: Firmung in Werschau mit Bischof Dr. Wilhelm Kempf; die Firmlinge erhielten ab 22.09.1969 Firmunterricht. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


Kirche (W)

;


Pfarrgemeinde (W)

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Kempf, Wilhelm (Bischof von Limburg)

;


Kirche

;


Firmung

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

05.3 Kirche - Veranstaltungen/Kirchliches Leben

;

Kempf, Wilhelm

;

Georgsbote Werschau, 1969

;


12.10.1969

Firmung in der Pfarrgemeinde Oberbrechen durch Bischof Wilhelm Kempf; der Firmgottesdienst ist um 16:00 Uhr. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Oberbrechen

;


;


Pfarrgemeinde (OB)

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Kempf, Wilhelm (Bischof von Limburg)

;


Kirche

;


Firmung

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

05.3 Kirche - Veranstaltungen/Kirchliches Leben

;

Kempf, Wilhelm

;

Pfarrchronik Oberbrechen 1911-1995, S. 147

;


23.10.1969

Pfarrgemeinde St. Maximin Niederbrechen: Bischof Wilhelm Kempf spendet über 300 Kindern vom 5. Schuljahr aufwärts das Sakrament der Firmung, und zwar in zwei Gruppen um 15:00 und 17:00 Uhr; abends ist in Empfang mit den pfarrlichen Gremien. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Niederbrechen

;


Kirche (NB)

;


Pfarrgemeinde (NB)

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Kempf, Wilhelm (Bischof von Limburg)

;


Kirche

;


Firmung

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

05.3 Kirche - Veranstaltungen/Kirchliches Leben

;

;

Pfarrchronik Niederbrechen 1969-2013 (zusammengestellt aus Wochenplänen, Pfarrbriefen und Protokollen von Reinhold Schütz)

;


30.06.1973

Weihbischof Walther Kampe spendet in der Pfarrgemeinde Oberbrechen die Firmung für die Kinder im 4., 5. und 6. Schuljahr. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Oberbrechen

;


;


Pfarrgemeinde (OB)

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Kampe, Walther (Weihbischof von Limburg)

;


Kirche

;


Firmung

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

05.3 Kirche - Veranstaltungen/Kirchliches Leben

;

Kampe, Walter

;

Pfarrchronik Oberbrechen 1911-1995, S. 156

;


24.04.1977

Pfarrgemeinde Oberbrechen: Beginn der Firmvorbereitung mit einem Wortgottesdienst, zu dem auch die Eltern und Paten geladen sind. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Oberbrechen

;


;


Pfarrgemeinde (OB)

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Kirche

;


Firmung

;


Firmvorbereitung

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

05.3 Kirche - Veranstaltungen/Kirchliches Leben

;

;

Pfarrchronik Oberbrechen 1911-1995, S. 162

;


26.06.1977

Bischof Dr. Wilhelm Kempf spendet in Oberbrechen 69 Firmlingen das Sakrament der Firmung; anschließend findet ein Treffen mit den Firmlingen und daran ein Gespräch mit dem PGR und Verwaltungsrat statt. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Oberbrechen

;


;


Pfarrgemeinde (OB)

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Kempf, Wilhelm (Bischof von Limburg)

;


Kirche

;


Firmung

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

05.3 Kirche - Veranstaltungen/Kirchliches Leben

;

Kempf, Wilhelm

;

Pfarrchronik Oberbrechen 1911-1995, S. 162

;


01.07.1977

Pfarrgemeinde St. Georg Werschau: In der Werschauer Pfarrkirche erhalten 31 Kinder von Bischof Dr. Wilhelm Kempf das Sakrament der Firmung; dabei wirkt auch der Kirchenchor Werschau mit. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


Kirche (W)

;


Pfarrgemeinde (W)

;


Kirchenchor St. Georg Werschau

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Kempf, Wilhelm (Bischof von Limburg)

;


Kirche

;


Firmung

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

05.3 Kirche - Veranstaltungen/Kirchliches Leben

;

Kempf, Wilhelm

;

Georgsbote Werschau, 1977

;


11.12.1977

Bischof Dr. Wilhelm Kempf spendet in Niederbrechen 137 Firmlingen das Sakrament der Firmung. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Niederbrechen

;


Kirche (NB)

;


;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Kempf, Wilhelm (Bischof von Limburg)

;


Kirche

;


Firmung

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

05.3 Kirche - Veranstaltungen/Kirchliches Leben

;

Kempf, Wilhelm

;

Inform. Informationsblatt für die Gemeinde Brechen, 07.12.1977, S. 05

;


05.09.1981

Firmung in Werschau durch Weihbischof Walther Kampe. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


Kirche (W)

;


Pfarrgemeinde (W)

;


Kirchenchor St. Georg Werschau

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Kampe, Walther (Weihbischof von Limburg)

;


Kirche

;


Firmung

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

05.3 Kirche - Veranstaltungen/Kirchliches Leben

;

Kampe, Walter

;

Georgsbote Werschau, 1981

;


12.10.1981

Weihbischof Walther Kampe spendet in der Pfarrgemeinde Oberbrechen 126 Firmlingen das Sakrament der Firmung. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Oberbrechen

;


;


Pfarrgemeinde (OB)

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Kampe, Walther (Weihbischof von Limburg)

;


Kirche

;


Firmung

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

05.3 Kirche - Veranstaltungen/Kirchliches Leben

;

Kampe, Walter

;

Pfarrchronik Oberbrechen 1911-1995, S. 170

;


23.02.1985

Frohsinn Niederbrechen: Ständchen für Bischof Franz Kamphaus, der anlässlich der Firmung in Niederbrechen weilt. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Niederbrechen

;


;


Frohsinn 1912 e.V. Niederbrechen - Männerchor

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Kamphaus, Franz (Bischof von Limburg)

;


Verein - Musik

;


Firmung

;


Chorauftritt

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.2 Gruppierungen - Musik-Vereine

;

;

Frohsinn Niederbrechen - Homepage, Vereinschronik, 01.07.2019

;


23.02.1985

Pfarrgemeinde St. Maximin Niederbrechen: Firmung in der Pfarrkirche Niederbrechen. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Niederbrechen

;


Kirche (NB)

;


Pfarrgemeinde (NB)

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Firmung

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

05.3 Kirche - Veranstaltungen/Kirchliches Leben

;

;

Veranstaltungstermine 1985 der Ortsvereine Niederbrechen, Oberbrechen, Werschau (erstellt 28.09.1984)

;


24.02.1985

Bischof Dr. Franz Kamphaus spendet in Oberbrechen 70 Firmlingen das Sakrament der Heiligen Firmung; die Firmvorbereitung erfolgte seit Herbst in kleinen Gruppen durch Katecheten. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Oberbrechen

;


;


Pfarrgemeinde (OB)

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Kamphaus, Franz (Bischof von Limburg)

;


Kirche

;


Firmung

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

05.3 Kirche - Veranstaltungen/Kirchliches Leben

;

Kamphaus, Franz

;

Pfarrchronik Oberbrechen 1911-1995, S. 176

;


24.02.1985

Firmung in Werschau mit Bischof Dr. Franz Kamphaus, alle Anwärter müssen bis 31.12.1984 mindestens 12 Jahre alt sein; dabei wirkt auch der Kirchenchor Werschau mit. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


Pfarrsaal (W)

;


Pfarrgemeinde (W)

;


Kirchenchor St. Georg Werschau

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Kamphaus, Franz (Bischof von Limburg)

;


Kirche

;


Firmung

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

05.3 Kirche - Veranstaltungen/Kirchliches Leben

;

Kamphaus, Franz

;

Georgsbote Werschau, 1985

;


24.08.1985

Pfarrgemeinde St. Georg Werschau: Grillen der Firmlinge mit ihren Gruppenleitern. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


;


Pfarrgemeinde (W)

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Firmung

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

05.3 Kirche - Veranstaltungen/Kirchliches Leben

;

;

Georgsbote Werschau, 1985

;


28.11.1986

Pfarrgemeinde St. Georg Werschau: Informationsabend zur Firmung. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


Pfarrsaal (W)

;


Pfarrgemeinde (W)

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Kirche

;


Firmung

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

05.3 Kirche - Veranstaltungen/Kirchliches Leben

;

;

Georgsbote Werschau, 1986

;


15.03.1987

Weihbischof Gerhard Pieschl spendet in Oberbrechen 11 Jungen und 9 Mädchen das Sakrament der Firmung. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Oberbrechen

;


;


Pfarrgemeinde (OB)

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Pieschl, Gerhard (Weihbischof von Limburg)

;


Kirche

;


Firmung

;


;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

05.3 Kirche - Veranstaltungen/Kirchliches Leben

;

;

Pfarrchronik Oberbrechen 1911-1995, S. 180

;


Seite: 1 / 2

  >  >>