Letzte Aktualisierung der Datenbank: 01.06.2024; 31.619 Datensätze

Suche über alle Felder   
Ereignis
behandelter Ort
behandelte Örtlichkeit
behandelte Institution
behandelte Person
Themenfeld
Deskriptor
Ereignisdatum
  bis  
Nur Highlights suchen
Genaue Datumssuche
Ergebnisse anzeigen:  

Erweiterte Suche anzeigen

Suchanfrage löschen



Angezeigte Chronik Einträge (13) von insgesamt (13):

   Hilfestellung zum Umgang mit der CSV-Funktion


Aufwärts / Abwärts
Datum Ereignis Eintrag

1652

Der Altar der Werschauer Kapelle wird geweiht. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


Kapelle (W) - Altar

;


;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Kirche

;


Bauwerk/Gebäude - Inneneinrichtung

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

11.1 Bauwerke - Kirche

;

;

Aus der Geschichte von Werschau, Gensicke (1985), S. 20; Pfarrchronik Werschau

;


26.08.1652

Der Trierer Weihbischof Otto Johann Theodor von Senheim weiht in der nach dem 30-jährigen Krieg wiederhergestellten Pfarrkirche von Oberbrechen den Hochaltar der 7 Märtyrer. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Oberbrechen

;


Kirche (OB) - Altar

;


Pfarrgemeinde (OB)

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Otto Johann Theodor von Senheim (Weihbischof von Trier, 1633-1662)

;


Kirche

;


Bauwerk/Gebäude - Inneneinrichtung

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

11.1 Bauwerke - Kirche

;

;

Geschichte von Oberbrechen, Gensicke/Eichhorn (1975), S. 125

;


1723

Laut Gemeinderechnung wird in Oberbrechen ein neuer Altar gebaut. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Oberbrechen

;


Kirche (OB) - Altar

;


Pfarrgemeinde (OB)

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Kirche

;


Bauwerk/Gebäude - Inneneinrichtung

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

11.1 Bauwerke - Kirche

;

;

Geschichte von Oberbrechen, Gensicke/Eichhorn (1975), S. 128

;


1758

In Oberbrechen wird der alte Hochaltar von schlechter Qualität durch einen neuen ersetzt, ebenso die Kanzel und Kommunionbank. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Oberbrechen

;


Kirche (OB) - Altar

;


Pfarrgemeinde (OB)

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Kirche

;


Bauwerk/Gebäude - Inneneinrichtung

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

11.1 Bauwerke - Kirche

;

;

Geschichte von Oberbrechen, Gensicke/Eichhorn (1975), S. 128

;


1768

Für die Oberbrechener Pfarrkirche werden neue Chorstühle angeschafft. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Oberbrechen

;


Kirche (OB) - Chorstühle

;


Pfarrgemeinde (OB)

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Kirche

;


Bauwerk/Gebäude - Inneneinrichtung

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

11.1 Bauwerke - Kirche

;

;

Geschichte von Oberbrechen, Gensicke/Eichhorn (1975), S. 129

;


1786

Die der Heiligen Barbara geweihten Kirche in Werschau hat drei Altäre: für die Heilige Barbara, dem Heiligen Abt Antonius und für die Gottesmutter; die Berger Kirche ist dem heiligen Georg geweiht. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


Kirche (W) - Altar

;


Pfarrgemeinde (W)

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Kirche

;


Bauwerk/Gebäude - Inneneinrichtung

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

11.1 Bauwerke - Kirche

;

;

Aus der Geschichte von Werschau, Gensicke (1985), S. 20; Pfarrchronik Werschau

;


vor 1825

In der Oberbrechener Kirche wird der Hochaltar von dem Portal, der Voraltar, getrennt. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Oberbrechen

;


Kirche (OB) - Altar

;


Pfarrgemeinde (OB)

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Kirche

;


Bauwerk/Gebäude - Inneneinrichtung

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

11.1 Bauwerke - Kirche

;

;

Geschichte von Oberbrechen, Gensicke/Eichhorn (1975), S. 129

;


1928

Der Altar der Pfarrkirche von Oberbrechen wird von örtlichen Handwerker umgebaut und u.a. ein feuersicherer Tabernakel eingebaut. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Oberbrechen

;


Kirche (OB) - Altar

;


Pfarrgemeinde (OB)

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Kirche

;


Bauwerk/Gebäude - Inneneinrichtung

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

11.1 Bauwerke - Kirche

;

;

Pfarrchronik Oberbrechen 1911-1995, S. 044

;


1965

Bei der Renovierung der Oberbrechener Pfarrkirche werden die aus dem Jahr 1768 stammenden Chorstühle entfernt. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Oberbrechen

;


Kirche (OB) - Chorstühle

;


Pfarrgemeinde (OB)

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Kirche

;


Bauwerk/Gebäude - Inneneinrichtung

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

11.1 Bauwerke - Kirche

;

;

Geschichte von Oberbrechen, Gensicke/Eichhorn (1975), S. 129

;


Winter 1965/1966

In den Wintermonaten werden in der Oberbrechener Pfarrkirche die Altäre und die Kanzel restauriert. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Oberbrechen

;


Kirche (OB) - Altar

;


Pfarrgemeinde (OB)

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Kirche

;


Bauwerk/Gebäude - Inneneinrichtung

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

11.1 Bauwerke - Kirche

;

;

Pfarrchronik Oberbrechen 1911-1995, S. 140

;


1966

Die Figuren des Oberbrechener Altares werden restauriert und teilweise neu in den Altarnischen gruppiert. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Oberbrechen

;


Kirche (OB) - Altar

;


Pfarrgemeinde (OB)

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Kirche

;


Bauwerk/Gebäude - Inneneinrichtung

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

11.1 Bauwerke - Kirche

;

;

Pfarrchronik Oberbrechen 1911-1995, S. 141

;


02.10.1977

Die Pfarrkirche Oberbrechen erhält eine neue Tabernakelverkleidung, die von der Firma Hofacker in Koblenz zum Preis von DM 10.000 DM erstellt wird. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Oberbrechen

;


Kirche (OB) - Altar

;


Pfarrgemeinde (OB)

;


Firma Hofacker, Koblenz

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Kirche

;


Bauwerk/Gebäude - Inneneinrichtung

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

11.1 Bauwerke - Kirche

;

;

Pfarrchronik Oberbrechen 1911-1995, S. 163

;


12.05.2024

Pfarrgemeinde Heilig Geist - Kirchort St. Georg Werschau: In die Kirche wird die defekt Liedanzeige aus dem Jahr 1972 durch eine moderne LEG-Anzeige ersetzt. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


Kirche (W)

;


Pfarrgemeinde Heilig Geist - Kirchort St. Georg Werschau

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Kirche

;


Bauwerk/Gebäude - Inneneinrichtung

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

11.1 Bauwerke - Kirche

;

;

Zeitzeuge

;


Seite: 1 / 1