Letzte Aktualisierung der Datenbank: 01.06.2024; 31.619 Datensätze

Suche über alle Felder   
Ereignis
behandelter Ort
behandelte Örtlichkeit
behandelte Institution
behandelte Person
Themenfeld
Deskriptor
Ereignisdatum
  bis  
Nur Highlights suchen
Genaue Datumssuche
Ergebnisse anzeigen:  

Erweiterte Suche anzeigen

Suchanfrage löschen



Angezeigte Chronik Einträge (50) von insgesamt (85):

   Hilfestellung zum Umgang mit der CSV-Funktion


Aufwärts / Abwärts
Datum Ereignis Eintrag

1754

Die von Pfarrer Fuchs in Oberbrechen neu gegründete "Marianischen Kongregation" (Bruderschaft "Beatae Mariae Virginis" oder auch Marianische Liebs-Versammlung), in der seit 1751 auch Frauen aufgenommen werden können, wird offiziell bestätigt. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Oberbrechen

;


;


Pfarrgemeinde (OB)

;


Marianische Kongregation Oberbrechen

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Fuchs, Antonius (OB)

;


Kirche

;


Verein - Kirche

;


Vereinsgründung

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.4 Gruppierungen - sonst. Vereine / Gruppierungen

;

;

Geschichte von Oberbrechen, Gensicke/Eichhorn (1975), S. 141

;


1787 - 1788

In Oberbrechen wird eine Sakramentalische Bruderschaft gegründet, in deren Bruderschaftsbuch sich allerdings danach nur noch wenige Einträge aus den Jahren 1796 und 1803 befinden. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Oberbrechen

;


;


Pfarrgemeinde (OB)

;


Sakramentalische Bruderschaft Oberbrechen

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Kirche

;


Verein - Kirche

;


Vereinsgründung

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.4 Gruppierungen - sonst. Vereine / Gruppierungen

;

;

Geschichte von Oberbrechen, Gensicke/Eichhorn (1975), S. 141

;


15.03.1846

In Oberbrechen wird eine Bruderschaft des heiligsten und unbefleckten Herzens Maria zur Bekehrung der Sünder eröffnet, die 1909 nicht mehr bestehen sollte. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Oberbrechen

;


;


Pfarrgemeinde (OB)

;


Bruderschaft des heiligsten und unbefleckten Herzens Maria zur Bekehrung der Sünder

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Kirche

;


Verein - Kirche

;


Vereinsgründung

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.4 Gruppierungen - sonst. Vereine / Gruppierungen

;

;

Geschichte von Oberbrechen, Gensicke/Eichhorn (1975), S. 141

;


1856

Die in Oberbrechen in den Jahren 1787 und 1788 gegründete Sakramentalische Bruderschaft wird auf Anregung von Bischof Blum wiederbelebt bzw. neugegründet. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Oberbrechen

;


;


Pfarrgemeinde (OB)

;


Sakramentalische Bruderschaft Oberbrechen

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Kirche

;


Verein - Kirche

;


Vereinsgründung

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.4 Gruppierungen - sonst. Vereine / Gruppierungen

;

;

Geschichte von Oberbrechen, Gensicke/Eichhorn (1975), S. 141

;


31.01.1869

In Oberbrechen wird auf Anregung von Bischof Blum ein Bonifatiusverein gegründet. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Oberbrechen

;


;


Pfarrgemeinde (OB)

;


Bonifatiusverein Oberbrechen

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Kirche

;


Verein - Kirche

;


Vereinsgründung

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.4 Gruppierungen - sonst. Vereine / Gruppierungen

;

;

Geschichte von Oberbrechen, Gensicke/Eichhorn (1975), S. 142

;


1870

Gründung des Kirchenchors Cäcilia Niederbrechen (als ältester schriftlicher Nachweis in den Protokollbüchern), auch wenn es bereits lange vorher kirchenmusikalischen Gesang geben hat. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Niederbrechen

;


;


Kirchenchor Cäcilia Niederbrechen

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Verein - Musik

;


Vereinsgründung

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.2 Gruppierungen - Musik-Vereine

;

Zur Geschichte des Kirchenchors Cäcilia Niederbrechen

;

Festschrift zum 110jährigen Jubiläum des Kirchenchores "Cäcilia" Niederbrechen 1870-1980 (1980), S. 6

;


1889

Gründung des MGV Frohsinn 1889 Werschau (das genaue Datum ist nicht bekannt). Gründungslokal dürfte vermutlich das am 01.06.1884 gegründete Gasthaus Schmidt sein, das ist bis zu seiner Schließung im Jahr 2016 das Vereinslokal bleiben wird; insgesamt 25 Mitglieder unterschreiben die Statuten (Satzung) und dürften damit auch die Gründungsmitglieder sein. Erster Dirigent wird ein Heinrich Dick aus Nauheim (1889 bis 1904). Insgesamt singen anfänglich 21 Mitglieder im Verein. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


Gasthaus Albert Schmidt (W)

;


Männergesangverein Frohsinn 1889 Werschau

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Dick, Heinrich

;


Verein - Musik

;


Vereinsgründung

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.2 Gruppierungen - Musik-Vereine

;

Satzung Männergesangverein Frohsinn Werschau

;

Schulchronik Werschau

;


03.11.1895

Gründung der Freiwilligen Feuerwehr Oberbrechen; in der erste Generalversammlung werden Christian Opgenvorth als 1. Hauptmann, Josef Müller als Kassierer sowie Johann Rieker als Schriftführer gewählt. Vorhandenes Gerät: Saug-/Druckspritze, Hakenleitern und Löschgerätekarren. Neben der Freiwilligen Feuerwehr gibt es in Oberbrechen noch bis in die 1950 Jahre eine Pflichtfeuerwehr. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Oberbrechen

;


;


Freiwillige Feuerwehr Oberbrechen

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Opgenvorth, Christian (OB)

;


Müller, Josef (OB)

;


Rieker, Johann (OB)

;


Feuerwehrwesen

;


Vereinsgründung

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

04.1 Infrastruktur - Feuerwehr- und Rettungswesen (einschl. Verein)

;

Freiwillige Feuerwehr Oberbrechen

;

Festbuch 100 Jahre Freiwillige Feuerwehr Oberbrechen 1895-1995 (1995)

;


Mai 1897

Gründung der Freiwilligen Feuerwehr Niederbrechen durch junge Männer; erster Kommandant wird Theodor Speth, der die Wehr 37 Jahre führen wird. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Niederbrechen

;


;


Freiwillige Feuerwehr Niederbrechen

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Speth, Theodor (NB)

;


Feuerwehrwesen

;


Vereinsgründung

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

04.1 Infrastruktur - Feuerwehr- und Rettungswesen (einschl. Verein)

;

Freiwillige Feuerwehr Niederbrechen

;

Unser Heimatbuch, Müller (1967), S. 042; Geschichte der Freiwilligen Feuerwehr Niederbrechen, 1897 - 1993

;

> ausführlichere Ereignisbeschreibung

Durch einen Brand in Werschau am 23.04.1897, an dessen Löscharbeiten sich die Nachbargemeinden beteiligten, wurde bei einigen Niederbrecher Bürgern der Gedanke geweckt, eine freiwillige Feuerwehr zu gründen. Nach Zusammenkünften und Vorbesprechungen ist im Mai des gleichen Jahres in der Gastwirtschaft Haubrich von etwa 40 Mann die Gründung der Wehr vollzogen worden. Als I. Kommandant wurde Theodor Speth, von dem der Gedanke zur Gründung einer Wehr ausging, gewählt.

Ihm zur Seite stand nach kurzer Zeit als II. Kommandant Josef Arthen.

 


1901

Musikfreudige junge Männer aus Niederbrechen unter Leitung von Josef Stillger gründen den Musikverein "Eiserne Kapelle", der hauptsächlich der Geselligkeit dienen sollte; mit rund 15 Instrumenten wird musiziert. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Niederbrechen

;


;


Eiserne Kapelle

;


Concordia Niederbrechen 1902 e.V.

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Stillger, Josef (NB)

;


Verein - Musik

;


Vereinsgründung

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.2 Gruppierungen - Musik-Vereine

;

Zur Geschichte der Concordia Niederbrechen

;

Concordia Niederbrechen: Festschrift "100 Jahre MGV Concordia Niederbrechen 1902 e.V." (2002), S. 17; Concordia Niederbrechen: Festschrift "75 Jahre Concordia Niederbrechen" (1977), S. 27; Concordia Niederbrechen: Festschrift "65 Jahre Chorgesang in Niederbrechen" (1967), S. 7

;


23.06.1901

Gründung des Turnvereins 1901 Niederbrechen im Gasthaus "Zum Schwarzen Ross". 28 Gründungsmitglieder. Vorsitzender Joseph Roos, Jahrgang 1881. Nachfolger von Josef Roos, der zum Militär geht, wird Hermann Schneider, in dessen Hof geturnt wird. Turnverein wird Mitglied im Aargau des IX. Mittelrheinkreises der Deutschen Turnerschaft. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Niederbrechen

;


Gasthaus Zum Schwarzen Ross (NB)

;


Turnverein e.V. 1901 Niederbrechen

;


Gasthaus Zum Schwarzen Ross

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Roos, Joseph (NB)

;


Schneider, Hermann (NB)

;


Verein - Sport

;


Vereinsgründung

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.1 Gruppierungen - Sport-Vereine

;

;

www.tv-niederbrechen.de/der-verein/chronik/, 26.05.2021; Unser Heimatbuch, Müller (1967), S. 041

;


25.02.1902

In einer Versammlung des im Vorjahr gegründeten Niederbrechener Musikvereins "Eisernen Kapelle" wird beschlossen, "jeden Sonntag um halb zwölf eine Gesangsprobe zu halten" - damit hat die Eiserne Kapelle eine Gesangsabteilung, in der strenge Sitten herrschten (Zu-spät-Kommen in die Chorprobe: 5 Pfennig Strafe, Nichtteilnahme: 10 Pfennig Strafe). >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Niederbrechen

;


;


Eiserne Kapelle

;


Concordia Niederbrechen 1902 e.V.

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Verein - Musik

;


Vereinsgründung

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.2 Gruppierungen - Musik-Vereine

;

Zur Geschichte der Concordia Niederbrechen

;

Concordia Niederbrechen: Festschrift "100 Jahre MGV Concordia Niederbrechen 1902 e.V." (2002), S. 17

;


09.04.1904

Die Gesangsabteilung des Niederbrechener Musikvereins "Eiserne Kapelle" gibt sich den Namen "Concordia". >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Niederbrechen

;


;


Eiserne Kapelle

;


Concordia Niederbrechen 1902 e.V.

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Verein - Musik

;


Vereinsgründung

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.2 Gruppierungen - Musik-Vereine

;

Zur Geschichte der Concordia Niederbrechen

;

Concordia Niederbrechen: Festschrift "100 Jahre MGV Concordia Niederbrechen 1902 e.V." (2002), S. 17

;


07.07.1906

Gründung des Verschönerungsvereins Niederbrechen. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Niederbrechen

;


;


Kultur- und Verschönerungsverein e.V. Niederbrechen

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Verein - Umwelt/Tiere

;


Vereinsgründung

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.4 Gruppierungen - sonst. Vereine / Gruppierungen

;

;

Festschrift 75 Jahre Brieftaubenverein 01863 "Luftpost" Niederbrechen 19. und 20. Januar 1985 (1985)

;


1907

Gründung eines Vereins für die weibliche Jugend (Marienverein) in Oberbrechen >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Oberbrechen

;


;


Pfarrgemeinde (OB)

;


Marienverein Oberbrechen

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Kirche

;


Verein - Kirche

;


Vereinsgründung

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.4 Gruppierungen - sonst. Vereine / Gruppierungen

;

;

Geschichte von Oberbrechen, Gensicke/Eichhorn (1975), S. 142

;


1907

In Heringen wird eine Freiwillige Feuerwehr gegründet. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Heringen

;


;


Freiwillige Feuerwehr Heringen

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Feuerwehrwesen

;


Vereinsgründung

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

04.1 Infrastruktur - Feuerwehr- und Rettungswesen (einschl. Verein)

;

;

Archivunterlagen Freiwillige Feuerwehr Werschau - Chronik

;


17.02.1907

Gründung des katholischen Arbeitervereins in der Pfarrei Niederbrechen, dem Pfarrer Herlth als Präses vorsteht; Vorsitzender wird Josef Schneider, Luisenstraße, und Kassierer Theodor Egenolf, Frankfurter Straße: In der Folgezeit nimmt die Zahl der Mitglieder ständig zu, bis zum Beginn des Ersten Weltkrieges ist er auf fast hundert Arbeiter angewachsen. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Niederbrechen

;


;


KAB-Ortsverein St. Josef Niederbrechen

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Verein - Kirche

;


Vereinsgründung

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.4 Gruppierungen - sonst. Vereine / Gruppierungen

;

;

www.pfarrei-heilig-geist.de/pfarrei-kirchen/st-maximin-niederbrechen/kab; Pfarrchronik Niederbrechen 1877-1954

;


08.08.1908

Angeregt durch Wettspiele seitens der Jugendpflege, beschließen "jugendliche Leute" in Werschau die Gründung eines Turnvereins. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


;


Turnverein Werschau

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Verein - Sport

;


Vereinsgründung

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.1 Gruppierungen - Sport-Vereine

;

;

Chronik TV Werschau

;


16.08.1908

Gründung des Turnvereins Werschau, dem 28 Mitglieder beitreten; in der ersten Generalversammlung werden gewählt: 1. Vorsitzender Adam Edel, 2. Vorsitzender (?), Kassierer Heinrich Wagner, Schriftführer Ferdinand Schmidt, Turnwarte Heinrich Becker und Heinrich Schila. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


;


Turnverein Werschau

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Verein - Sport

;


Vereinsgründung

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.1 Gruppierungen - Sport-Vereine

;

;

Chronik TV Werschau

;


08.12.1908

Gründung eines Jünglingsvereins In Oberbrechen. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Oberbrechen

;


;


Pfarrgemeinde (OB)

;


Jünglingsverein (OB)

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Kirche

;


Verein - Kirche

;


Vereinsgründung

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.4 Gruppierungen - sonst. Vereine / Gruppierungen

;

;

Geschichte von Oberbrechen, Gensicke/Eichhorn (1975), S. 142

;


19.02.1910

Gründung des Brieftaubenverein 1863 "Luftpost" Niederbrechen >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Niederbrechen

;


;


Brieftaubenverein 01863 Luftpost Niederbrechen

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Verein - Umwelt/Tiere

;


Vereinsgründung

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.4 Gruppierungen - sonst. Vereine / Gruppierungen

;

;

Festschrift 75 Jahre Brieftaubenverein 01863 "Luftpost" Niederbrechen 19. und 20. Januar 1985 (1985)

;


1911

Gründung des Fußballclubs FC Alemannia 1911 e.V. in Niederbrechen. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Niederbrechen

;


;


Fußballclub Alemannia 1911 e.V. Niederbrechen

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Verein - Sport

;


Vereinsgründung

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.1 Gruppierungen - Sport-Vereine

;

;

Unser Heimatbuch, Müller (1967), S. 044

;


18.05.1912

Gründung des Frohsinn Niederbrechen durch 27 Sänger aus der Gesangsriege des Turnvereins; 1. Vorsitzender wird Josef Roos, Chorleiter Bernhard Schmidt. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Niederbrechen

;


;


Frohsinn 1912 e.V. Niederbrechen

;


Turnverein e.V. 1901 Niederbrechen

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Roos, Josef (NB)

;


Schmidt, Bernhard (NB)

;


Verein - Musik

;


Vereinsgründung

;


Chorleiter

;


Vorsitzender

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.2 Gruppierungen - Musik-Vereine

;

Zur Geschichte des Frohsinn Niederbrechen

;

Frohsinn Niederbrechen - Homepage, Vereinschronik, 01.07.2019; Festbuch: 50 Jahre MGV "Frohsinn" Niederbrechen (1962), S. 20; Unser Heimatbuch, Müller (1967), S. 039

;


01.08.1914

In Werschau entsteht nach einer durch Bürgermeister Jung einberufenen Versammlung der Frauen ein Vaterländischer Frauenverein unter Vorsitz von Lehrer Wolfs Ehefrau; dem neuen Verein schließen sich sofort 28 Mitglieder an. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


;


Vaterländischer Frauenverein

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Verein

;


Krieg - 1. Weltkrieg

;


Vereinsgründung

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.4 Gruppierungen - sonst. Vereine / Gruppierungen

;

;

Nassauer Bote, 15.08.1914 [ohne Überschrift]

;

> ausführlichere Ereignisbeschreibung

Bei einer durch Herrn Bürgermeister Jung einberufenen Versammlung der Frauen und Jungfrauen entstand unter dem Vorsitz von Frau Lehrer Wolf ein Vaterländlicher Frauenverein, dem sich sofort 28 Mitglieder anschlossen.

(Quelle: Nassauer Bote, 15.08.1914)

 


1919

Die Spielvereinigung Werschau wird als fußballtreibender Verein neu gegründet; sie kann sich nur entfalten und existenzfähig bleiben, weil Lehrer Kaspar Wolf sie tatkräftig mit Rat und Tat unterstützt (auch finanziell). Der Verein existiert nur bis in die dreißiger Jahre hinein. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


;


Spielvereinigung Werschau

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Wolf, Kaspar (Lehrer in W: 1904-1934)

;


Verein - Sport

;


Vereinsgründung

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.1 Gruppierungen - Sport-Vereine

;

;

Info

;


Sommer 1919

In Oberbrechen wird wieder ein Bonifatiusverein gegründet, dem sich 355 Mitglieder (im September bereits 400) Mitglieder anschließen. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Oberbrechen

;


;


Pfarrgemeinde (OB)

;


Bonifatiusverein Oberbrechen

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Kirche

;


Verein - Kirche

;


Vereinsgründung

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.4 Gruppierungen - sonst. Vereine / Gruppierungen

;

;

Pfarrchronik Oberbrechen 1911-1995, S. 037

;


1923

Gründung des Geflügel- und Vogelzuchtverein 1923 Niederbrechen e.V. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Niederbrechen

;


;


Geflügel- und Vogelzuchtverein 1923 Niederbrechen e.V.

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Verein - Umwelt/Tiere

;


Vereinsgründung

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.4 Gruppierungen - sonst. Vereine / Gruppierungen

;

;

unbekannt

;


01.01.1923

In Werschau wird der Mandolinenclub REBIO gegründet. Der Verein gibt sich eine Satzung. Erster Vorsitzender wird Joseph Staat, Schriftführer wird Josef Trabusch und Kassierer August Cron. Musikleiter wird Adam Muth. Das Vereinslokal war vermutlich das Gasthaus Urban in Werschau. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


Gasthaus Zur Post (W)

;


Mandolinenclub REBIO Werschau

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Staat, Joseph

;


Trabusch, Josef (W)

;


Cron, August

;


Muth, Adam

;


Verein - Musik

;


Vereinsgründung

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.2 Gruppierungen - Musik-Vereine

;

Chronik Mandolinenclub REBIO Werschau

;

Archivunterlagen REBIO Werschau

;


Sep. 1923

Gründung der katholischen Frauengemeinschaft Niederbrechen >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Niederbrechen

;


;


Katholische Frauengemeinschaft (KfD) Niederbrechen

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Verein - Kirche

;


Vereinsgründung

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.4 Gruppierungen - sonst. Vereine / Gruppierungen

;

;

Brechen aktuell, 1998-09

;


05.02.1925

Gründung des Mandolinenclubs "Wanderlust" im Gasthaus "Nassauer Hof" in Niederbrechen durch 19 Jugendliche; Ziele sind die Ausübung der Zupfmusik, das Wandern durch die schöne Natur und die Pflege der Geselligkeit, Vereinslokal wird der "Nassauer Hof". 1. Vorsitzender wird Josef Weier (bis zum 05.06.1925). Clubwirt und Vereinsmitglied Peter Eufinger bringt den jungen Musikern das Notenlesen bei, so dass sich rasch ein Orchester aus 10 Spielern bildet. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Niederbrechen

;


Gasthaus Nassauer Hof (NB)

;


Mandolinenclub Wanderlust e.V. Niederbrechen

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Eufinger, Peter (NB)

;


Weier, Josef (NB)

;


Verein - Musik

;


Vereinsgründung

;


Vereinslokal

;


Vorsitzender

;


Dirigent

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.2 Gruppierungen - Musik-Vereine

;

Zur Geschichte des Mandolinenclubs Niederbrechen

;

Mandolinenclub Wanderlust Niederbrechen - Festschrift zum 50-jährigen Vereinsjubiläum 1975, S. 27, 33, 37; Mandolinenclub Wanderlust Niederbrechen - 75 Jahre (2000); Unser Heimatbuch, Müller (1967), S. 043

;


1927

Nach der Genehmigung durch den Bischof von Limburg und der Erteilung der erforderlichen Fakultäten durch das Provizial der Franziskaner in Fulda werden in Oberbrechen 25 Mitglieder in die Gemeinschaft des 3. Orden aufgenommen, so dass dort 30 Mitglieder gezählt werden. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Oberbrechen

;


;


Pfarrgemeinde (OB)

;


3. Orden

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Verein - Kirche

;


Vereinsgründung

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.4 Gruppierungen - sonst. Vereine / Gruppierungen

;

;

Pfarrchronik Oberbrechen 1911-1995, S. 043

;


10.01.1927

Gründung der Freiwilligen Feuerwehr Werschau. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


;


Freiwillige Feuerwehr Werschau

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Becker, Heinrich (W)

;


Feuerwehrwesen

;


Vereinsgründung

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

04.1 Infrastruktur - Feuerwehr- und Rettungswesen (einschl. Verein)

;

Freiwillige Feuerwehr Werschau

;

Archivunterlagen Freiwillige Feuerwehr Werschau - Chronik

;

> ausführlichere Ereignisbeschreibung

Das erste Sitzungsprotokoll verzeichnet 40 Anwesende, die sofort der Feuerwehr beitreten. Zum Kommandanten wird Heinrich Becker gewählt, der nach erbetener Bedenkzeit schließlich auf sein Amt verzichtet.


15.05.1927

Offizielle Gründung des Kirchenchors Werschau: Pfarrer Johannes Baldus wird zum Präsidenten ernannt, Chorleiter ist Lehrer Kaspar Wolf. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


;


Kirchenchor St. Georg Werschau

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Baldus, Johann (Pfarrer in W: 1927-1952)

;


Wolf, Kaspar (Lehrer in W: 1904-1934)

;


Verein - Musik

;


Vereinsgründung

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.2 Gruppierungen - Musik-Vereine

;

Baldus, Johann

;

Pfarrchronik Werschau

;


Anfang 1930er Jahre

Im Gasthaus "Zur Post" wird Anfang der 1930er der Rauchclub "Havanna" Werschau gegründet, der sich auch eine Satzung gibt. Der Club dürfte Ende der 1930er (spätestens zum Kriegsbeginn) nicht mehr existieren. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


Gasthaus Zur Post (W)

;


;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Göbel, August (W)

;


Schneider, Peter (W)

;


Staat, Aloysius Peter (W)

;


Arnold, Josef (W)

;


Höhler, Josef (W)

;


Cron, August (W)

;


Schmidt, Josef (W)

;


Verein - Sonstige

;


Vereinsgründung

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.4 Gruppierungen - sonst. Vereine / Gruppierungen

;

Rauchclub Havanna

;

Archivunterlagen Gemeinde Brechen

;

> ausführlichere Ereignisbeschreibung

Satzung des Rauchclubs "Havanna" Werschau

Vereinslokal: Gasthaus "Zur Post"

Zweck des Vereins: Pflege der Kameradschaftlichkeit und Geselligkeit

Organe: Die Organe des Vereins sind der Vorstand und die Generalversammlung

Vorstand: Der Vorstand setzt sich zusammen aus: 1. Vorsitzender; 2. Vorsitzender; 1. Schriftführer ; 2. Schriftführer; Kassierer; 1. Rauchwart sowie 2. Rauchwart.

Mitgliedschaft: Mitglieder, die aufgenommen werden wollen, müssen das 20. Lebensjahr vollendet haben. Doch muss Stimmenmehrheit dafür sein.

Ausschluss: Ausschluss aus dem Verein erfolgt, wenn ein Mitglied mit seinem Beitrag länger als 6 Monate im Rückstand ist oder wer dreimal den Satzungen zuwiderhandelt. Jedes Mitglied verliert beim Austritt sämtliche Rechte an den Verein.

Pflichten: An jeder Versammlung und Veranstaltung sowie jeder Rauchstunde hat jedes Mitglied die Pflicht, daran teilzunehmen. Auch hat jedes Mitglied die Pflicht, den guten Ruf des Vereins zu wahren.

Strafen: Wenn ein Mitglied unentschuldigt fehlt, wird es mit einer Ordnungsstrafe von einer Runde Zigarren bestraft.

Rechte: Jedes Mitglied hat gleiche Rechte. Im Falle einer Nicht-Einigung irgendwelcher Art entscheidet das Los. Über die in den Rauchstunden vorkommenden Diskussionen entscheidet der Rauchwart.

Versammlungen: Es findet eine Versammlung statt, sooft es der Vorstand für nötig erachtet oder ¾ der Mitglieder den Antrag stellt.

Rauchstunden: Rauchstunden finden jeden Monat wenigstens einmal statt. Die Festsetzung weiterer Rauchstunden ist Sache des Rauchwarts.

Auflösung: Solange noch drei Mitglieder vorhanden sind, erfolgt keine Auflösung.

Geschäftsjahr: Das Geschäftsjahr beginnt am 1. Januar und endigt am 31. Dezember eines jeden Jahres.

Der Vorstand:

Erster Vorsitzender: August Göbel

Zweiter Vorsitzender: Peter Schneider

Kassierer: Aloysius Peter Staat

Erster Schriftführer: Josef Arnold

Zweiter Schriftführer: Josef Höhler

Erster Rauchwart: August Cron

Zweiter Rauchwart: Josef Schmidt


1933

Freiwillige Feuerwehr Niederbrechen - Spielmannszug: Gründung eines Spielmannszugs der Freiwilligen Feuerwehr Niederbrechen unter der Stabführung von August Noll; der Spielmannszug erhält danach neue Uniformröcke, die von ortsansässigen Handwerkern angefe >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Niederbrechen

;


;


Freiwillige Feuerwehr Niederbrechen - Blasorchester

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Noll, August (NB)

;


Feuerwehrwesen

;


Verein - Musik

;


Vereinsgründung

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.2 Gruppierungen - Musik-Vereine

;

Zur Geschichte des Blasorchesters der Feuerwehr Niederbrechen

;

Jubiläumsschrift und Festprogrammm 100 Jahre Freiwillige Feuerwehr Niederbrechen 1897-1997 (1997)

;


1948

Gründung des Schachklubs. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Niederbrechen

;


;


Schachklub 1948 e.V. Niederbrechen

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Verein - Sport

;


Vereinsgründung

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.1 Gruppierungen - Sport-Vereine

;

;

50 Jahre Schachclub Niederbrechen 1948 e.V.

;


13.10.1949

Gründung des VdK Niederbrechen; Gründer Otto Overheun. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Niederbrechen

;


;


VdK-Ortsverband Niederbrechen

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Overheun, Otto (NB)

;


Verein - Sonstige

;


Vereinsgründung

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.4 Gruppierungen - sonst. Vereine / Gruppierungen

;

;

unbekannt

;


1952

Gründung des Motorsportclubs Niederbrechen. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Niederbrechen

;


;


Motorsportclub e.V. Goldener Grund 1952 Niederbrechen

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Verein - Sport

;


Vereinsgründung

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.1 Gruppierungen - Sport-Vereine

;

;

Unser Heimatbuch, Müller (1967), S. 043

;


Mär. 1952

Gründung des Verkehrs- und Verschönerungsverein Oberbrechen in der damaligen Gaststätte "Zur Brauerei" in Oberbrechen; 14 Gründungsmitglieder wählen den damaligen Bürgermeister Josef Keuler zum Vorsitzenden. Josef Kramm fungierte als 1. Schriftführer und Heinz Ricker als Kassierer. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Oberbrechen

;


Gasthaus Zur Brauerei (OB)

;


Verschönerungsverein Oberbrechen e.V.

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Verein - Umwelt/Tiere

;


Vereinsgründung

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.4 Gruppierungen - sonst. Vereine / Gruppierungen

;

;

www.verschoenerungsverein-oberbrechen.de/geschichte

;


01.01.1954

Freiwillige Feuerwehr Niederbrechen - Feuerwehrkapelle: Angliederung einer "Feuerwehrkapelle", da der 1933 gegründete Spielmannszug der Feuerwehr wegen Nachwuchsprobleme kurz vorher aufgelöst worden war. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Niederbrechen

;


;


Freiwillige Feuerwehr Niederbrechen - Blasorchester

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Feuerwehrwesen

;


Verein - Musik

;


Vereinsgründung

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.2 Gruppierungen - Musik-Vereine

;

Zur Geschichte des Blasorchesters der Feuerwehr Niederbrechen

;

Jubiläumsschrift und Festprogrammm 100 Jahre Freiwillige Feuerwehr Niederbrechen 1897-1997 (1997)

;

> ausführlichere Ereignisbeschreibung

"Am 01.01.1954 wurde auf Beschluss der Versammlung der Wehr eine Feuerwehrkapelle angegliedert, da der 1933 gegründete Spielmannszug wegen Nachwuchsschwierigkeiten kurz vorher aufgelöst worden war. Dieser Kapelle wurde selbständiger Charakter gegeben, d.h. daß sie bei ihrem Auftreten nicht auf die Zustimmung der Wehr angewiesen war; andererseits aber für Verbindlichkeiten auch nicht die Wehr haftete."

"Die ersten Mitglieder waren Heimatvertriebene, dies es nach dem Krieg in den "Goldenen Grund" verschlagen hatte, und die die Blasmusik hier weiter betreiben wollten. Als Gründungsmitglieder zu nennen sind: Alois Höhler, Erich Wies, Horst Smolinksi, Theo Saitz, Hartwig Preußer, Hans Kremser und Josef Schäfer."

(Quelle: Jubiläumsschrift und Festprogrammm 100 Jahre Freiwillige Feuerwehr Niederbrechen 1897-1997 (1997)


06.01.1957

Schützenverein Hubertus Oberbrechen e.V.: Die Gründungsversammlung wurde im Gasthaus "Nassauer Hof" abgehalten. Aus den Reihen der Gründer wurde Gisbert Ricker zum 1.Vorsitzenden gewählt, der die Geschicke des jungen Vereins in den ersten Jahren leitete. Um die leere Vereinskasse zu füllen und um dringend benötigte Sportwaffen anzuschaffen, entschloss sich der Verein beim Fest des Musikvereins, eine Schießbude zu betreiben. Von diesem Gewinn konnten zwei Luftgewehre angeschafft werden. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Oberbrechen

;


Gasthaus Nassauer Hof (OB)

;


Schützenverein Hubertus Oberbrechen e.V.

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Verein - Sport

;


Vereinsgründung

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.1 Gruppierungen - Sport-Vereine

;

;

www.svoberbrechen.de/home/unser-verein/historie/

;


27.05.1959

Gründung des Deutschen Rotes Kreuz Niederbrechen. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Niederbrechen

;


;


DRK-Ortsverein Niederbrechen

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Rettungswesen

;


Vereinsgründung

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

04.1 Infrastruktur - Feuerwehr- und Rettungswesen (einschl. Verein)

;

;

25 Jahre Deutsches Rotes Kreuz 1959-1984 (1984)

;


10.06.1962

Gründung des Stammtischs "Frohe Runde" an Pfingsten im Gasthaus Antonia Jung in Werschau. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


;


Stammtisch Frohe Runde

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Verein - Sonstige

;


Vereinsgründung

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.4 Gruppierungen - sonst. Vereine / Gruppierungen

;

;

Info

;


11.06.1963

Gründungsversammlung des Obst-, Gartenbau- und Verschönerungsvereins Werschau in der Werschauer Schule; Rudolf Otto wird erster Vorsitzender, sein Vertreter wird Josef Kremer. Als Kassierer wird Albert Schmidt bestimmt, Frl. Gertrud Trabusch wird Schriftführerin. Es wird eine "Bank-Aktion" gestartet, über 20 Bänke sollen im Gemarkungsbereich aufgestellt werden. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


;


Obst-, Gartenbau- und Verschönerungsverein Werschau

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Verein - Umwelt/Tiere

;


Vereinsgründung

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.4 Gruppierungen - sonst. Vereine / Gruppierungen

;

;

Schulchronik Werschau

;


01.05.1964

Gründung des Vogelschutzvereins Niederbrechen; im ersten Vorstand sind Willi Höhler, Herbert Roos und Theo Eufinger vertreten (seit 1980 "Vogel- und Naturschutzverein Niederbrechen 1964".) >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Niederbrechen

;


;


Vogel- und Naturschutzverein e.V. 1964 Niederbrechen

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Höhler, Willi (NB)

;


Roos, Herbert (NB)

;


Eufinger, Theo (NB)

;


Verein - Umwelt/Tiere

;


Vereinsgründung

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.4 Gruppierungen - sonst. Vereine / Gruppierungen

;

;

Festschrift 25 Jahre Vogel- und Naturschutzverein e.V. 1964 Niederbrechen 1964-1989 (1989); Mitteilungsblatt der Gemeinde Niederbrechen Nr. 1964/06 (16.03.1964)

;


20.12.1967

Gründung des Brieftaubenvereins "Ohne Furcht" Werschau. Theo Schneider Niederbrechen wird 1. Vorsitzender, Dieter Göbel Schriftführer. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


;


Brieftaubenverein Ohne Furcht Werschau

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Schneider, Theo (W)

;


Verein - Umwelt/Tiere

;


Vereinsgründung

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.4 Gruppierungen - sonst. Vereine / Gruppierungen

;

;

Unterlagen Archiv Gemeinde Brechen

;


29.12.1967

Brieftaubenvereins "Ohne Furcht" Werschau: Registrierung beim Verband Deutscher Brieftaubenliebhaber e.V. damit erhält der Verein seine Rechtsfähigkeit. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


;


Brieftaubenverein Ohne Furcht Werschau

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Verein - Umwelt/Tiere

;


Vereinsgründung

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.4 Gruppierungen - sonst. Vereine / Gruppierungen

;

;

Unterlagen Archiv Gemeinde Brechen

;


19.02.1968

Gründungsversammlung eines Schwimmbadvereins in der Gaststätte "Nassauer Hof" ("Eufingers"). >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Niederbrechen

;


Gasthaus Nassauer Hof (NB)

;


Schwimmbad-Bauverein Niederbrechen

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

Schneider, Bernhard (NB)

;


Verein - Bürgerinitiativen/Förderverein

;


Vereinsgründung

;


Schwimmbad

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.3 Gruppierungen - Fördervereine / Bürgerinitiativen

;

Aufruf Gründung Schwimmbadverein Niederbrechen 1968

;

Mitteilungsblatt der Gemeinde Niederbrechen Nr. 1968/04 (15.02.1968)

;


17.05.1968

Gründungsversammlung des "Tischtennisclub 1968 Werschau" im Gasthaus Jung. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Werschau

;


Gasthaus Jung (W)

;


Tischtennisclub 1968 Werschau

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Verein - Sport

;


Vereinsgründung

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.1 Gruppierungen - Sport-Vereine

;

TTC Werschau

;

Verein

;


13.09.1968

Gründung des Brieftaubenverein Taunusbote Niederbrechen durch 7 Personen. >Details

Ort

Örtlichkeit

Institution

Niederbrechen

;


;


Brieftaubenverein Taunusbote Niederbrechen

;


Person

Deskriptor

Schlagwörter

;


Verein - Umwelt/Tiere

;


Vereinsgründung

;


Themenfelder

weiterführende Links

Quelle

06.4 Gruppierungen - sonst. Vereine / Gruppierungen

;

;

unbekannt

;


Seite: 1 / 2

  >  >>